Reich reichlich entschuldigt

Gilching - Kein Ordnungsgeld für Freie-Wähler-Gemeinderat Thomas Reich: Der Gemeinderat hält die Entschuldigung zu zwei Sitzungen im vergangenen Jahr für ausreichend.

Lediglich Rosemarie Brosig (BfG), die den Antrag gegen Reich gestellt hatte, stimmte für das Ordnungsgeld.

Im Mai vergangenen Jahres hatte sich Reich bei einer Gemeinderatssitzung abgemeldet und war stattdessen zu einem Champions-League-Achtelfinale nach München gefahren. Die Karte für das Fußballspiel habe er bereits vor Ansetzung der Sitzung erworben, sagte er am Dienstag im Gemeinderat. Brosig kritisierte Reichs Fehlen, weil er in jener Sitzung Rede und Antwort zu Vorwürfen aus seiner Zeit als Bürgermeister hätte stehen sollen. Reich sagte, er habe nach vorheriger Akteneinsicht schriftlich Stellung genommen. Keinesfalls wolle er aus dem Gedächtnis Erklärungen zu komplexen Vorgängen abgeben, die teils zehn Jahre zurück lägen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Golf-Urlauber bringen Tourismusrekord
Der Tourismus im Landkreis Starnberg hat im Jahr 2019 alle Rekorde gebrochen. Erstmals wurden deutlich mehr als eine Million Übernachtungen verzeichnet. Die …
Golf-Urlauber bringen Tourismusrekord
Verwüstungen im Landkreis: „Sabine“ und ihre Folgen für die Wälder
Sturmtief „Sabine“ hat auch in den Wäldern gewütet. Zwar verursachte er im Vergleich zu anderen Stürmen weniger Schaden, dennoch wird das Aufräumen für Förster und …
Verwüstungen im Landkreis: „Sabine“ und ihre Folgen für die Wälder
Falsche Polizisten und ihre heimtückischen Maschen: Gautingerin überlässt Fremden Gold und Diamanten
Falsche Polizisten treiben ihr Unwesen im Landkreis, dieser Tage besonders häufig und erfolgreich: Drei ältere Frauen aus Gauting und Starnberg wurden innerhalb von …
Falsche Polizisten und ihre heimtückischen Maschen: Gautingerin überlässt Fremden Gold und Diamanten
Trotz weiterer Coronavirus-Fälle: Webasto öffnet wieder - enorme Umsatzeinbußen
Wegen der Coronavirus-Fälle hatte der Autozulieferer Webasto seine Zentrale in Stockdorf geschlossen. Nach zwei Wochen öffnet sie am Dienstag wieder. Auf dem Weg …
Trotz weiterer Coronavirus-Fälle: Webasto öffnet wieder - enorme Umsatzeinbußen

Kommentare