Schachspende für Pöckinger Grundschüler

Pöcking - Pöcking - In der Grundschule Pöcking wachsen viele Schachspieler heran. Die Münchener Schachstiftung und ein Unternehmer helfen.

Schon seit geraumer Zeit unterstützt der Pöckinger Unternehmer Roman Krulich die Schachförderung an der Grundschule in Pöcking. In Zusammenarbeit mit der Münchener Schachstiftung übergab er gestern den Schülern der zweiten Klasse jeweils ein Schachspiel. Und damit es die Kinder unter fachkundiger Anleitung auch gleich richtig ausprobieren können, brachte Krulich Schachgroßmeister Stefan Kindermann mit, der den Grübel-Knirpsen wertvolle Tipps gab. Schulleiterin Sabine Marggraf freute sich über die Spende.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis-SPD: So denkt sie über die GroKo
Die SPD-Kreisvorsitzende Julia Ney spricht über die am Sonntag anstehende Entscheidung.
Landkreis-SPD: So denkt sie über die GroKo
Gute Nachrichten: S 6 und S 8 fahren wieder
Das Sturmtief ist weitergezogen, und in der Nacht hat die Bahn die defekten Oberleitungen repariert. Mehr in unserem Nachrichtenticker.
Gute Nachrichten: S 6 und S 8 fahren wieder
Nach dem Semesterist vor dem Semester
Die Volkshochschule Starnberger See präsentiert im neuen Programmheft Kurse für das Frühjahr und den Sommer.
Nach dem Semesterist vor dem Semester
Von jungen Wilden und alten Hasen
Das Innovationsforum „BIGHub“ will Innovationen im ländlichen Raum stärken und hat nun  einen Wettbewerb ausgelobt.
Von jungen Wilden und alten Hasen

Kommentare