Tragödie am Karlsfelder See: 24-Jähriger schwimmt zurück - und stirbt

Tragödie am Karlsfelder See: 24-Jähriger schwimmt zurück - und stirbt

Skateboardfahrer demoliert Autos

Weßling - Auch ein dummer Jugendstreich kann richtig teuer werden. In Weßling hat ein noch unbekannter Skateboardfahrer mehrere Autos demoliert.

Wie die Herrschinger Polizei mitteilt, sind am Sonntag etwa um 22 Uhr zum wiederholten Mal mehrere Autos in Weßling beschädigt worden. In der Oberen Seefeldstraße wurden nach Angaben der Beamten mehrere Anwohner durch den verursachten Lärm darauf aufmerksam, dass ein noch unbekannter Täter die Außenspiegel von dort geparkten Fahrzeugen abschlug. Als sie ihn stellen wollten, flüchtete die männliche Person auf einem Skateboard und konnte entkommen. Eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief erfolglos. Bislang wurden sieben beschädigte Fahrzeuge festgestellt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Herrsching unter (0 81 52) 9 30 20 zu melden. Der Schaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei mehreren tausend Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gartenzimmer und Bauerngarten
Geteilte Freude ist doppelte Freude: Diese Motivation leitet die Hausbesitzer, die am Tag der offenen Gartentür ihre Gärten für die Öffentlichkeit öffnen. Die Konzepte …
Gartenzimmer und Bauerngarten
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern
Es geht los: Am Sonntag beginnt das dreiwöchige Stadtradeln im Landkreis Starnberg. Die Organisatoren hoffen auf viele Teilnehmer - und alte Bilder.
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern
Schwere Gewitter ziehen vorbei
Von Nordwesten zogen am Mittwochabend Gewitter auf den Landkreis Starnberg zu. Es galt bereits die zweithöchste Warnstufe, doch das eine schwächte sich ab und das andere …
Schwere Gewitter ziehen vorbei
Start der Prüfungen: Daumen drücken für 358 Realschüler
In Herrsching, Gauting und Tutzing werden Deutschprüfungen geschrieben. Handys werden überall weggeschlossen.
Start der Prüfungen: Daumen drücken für 358 Realschüler

Kommentare