+
Symbolbild

Stromausfall

2500 Haushalte am Nachmittag ohne Strom

  • schließen
  • Stephan Müller-Wendlandt
    Stephan Müller-Wendlandt
    schließen

Starnberg - Rund 2500 Haushalte in Starnberg, Tutzing, Pöcking und Andechs waren am Samstag für mehr als eine Stunde ohne Strom

Zwischen 12.58 und 14.19 Uhr waren am Samstag rund 2500 Haushalte in Tutzing, Starnberg, Pöcking und Andechs ohne Strom. Mittlerweile ist der Schaden behoben. Nach einer ersten Information durch  Maximilian Zängl, Pressesprecher der Bayernwerk AG, lag vermutlich ein Defekt in einer Trafostation vor. 

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das interessierte unsere Internet-Leser am meisten
Das Jahr 2017 ist nun schon einige Tage alt. Zeit für eine kurze Rückschau. Was interessierte die Internet-Leser des „Starnberger Merkur“ am meisten? Ein kurzer Blick …
Das interessierte unsere Internet-Leser am meisten
Das wird aus den Tengelmann-Filialen
Landkreis - Fast alle Tengelmann-Märkte im Landkreis Starnberg werden zu Edeka-Filialen – mit einer Ausnahme. Für Landwirte und andere regionale Erzeuger könnten sich …
Das wird aus den Tengelmann-Filialen
Nach der Glätte kommt der Sturm
Starnberg - Die befürchtete Eisglätte am Morgen blieb in Teilen des Landkreises Starnberg aus, im Westen hingen waren Wege und Straßen spiegelglatt. Und jetzt kommt ein …
Nach der Glätte kommt der Sturm
Mehr Qualität statt mehr Besucher
Landkreis - Alles neu im neuen Jahr. Der Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land ist nicht mehr, die gfw Starnberg auch nicht. Gemeinsam firmieren sie jetzt unter …
Mehr Qualität statt mehr Besucher

Kommentare