Gas statt Bremse: 35000 Euro Schaden

Oberpfaffenhofen - Dumm gelaufen ist am Donnerstag ein Unfall an der Einfahrt zum Sonderflughafen in Oberpfaffenhofen.

Gehörig schief gegangen ist der Versuch eines 48-jährigen Münchners, mit seinem Audi eine auf gelb schaltende Ampel zu überqueren. Laut Polizei war der Münchner gegen 11.40 Uhr auf der Staatsstraße in Richtung Gilching unterwegs, als die Ampel an der Abzweigung zur Claude-Dornier-Straße auf gelb schaltete. In der Annahme der vor ihm fahrende BMW würde die Ampel noch in der Gelbphase passieren, trat der 48-Jährige ordentlich aufs Gas. Zu seiner Überraschung hielt der BMW allerdings an, und er krachte mit seinem Wagen in das Heck. Der 38-jährige BMW-Fahrer aus München erlitt ein Schleudertrauma. Beide vor dem Unfall neuwertigen Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 35 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaum Sorgen wegen Rekord-Verschuldung
Die Verschuldung des Landkreises wird bis 2023 von 0 auf bis zu 180 Millionen steigen. Das geht aus der Prognose zum Haushalt 2020 hervor, der gestern im Kreisausschuss …
Kaum Sorgen wegen Rekord-Verschuldung
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Keine fünf Euro bekommt eine psychisch und körperlich kranke Starnbergerin vom Jobcenter. Der Fall zeigt auf dramatische Weise, wie jemand durch das Sozialsystem fallen …
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
24 Fälle in zwei Wochen: Starnberger Beamte warnen vor falschen Polizisten
Die Anrufe von falschen Polizeibeamten häufen sich. Alleine in den vergangenen zwei Wochen wurden bei der Polizeiinspektion Starnberg mehr 24 Fälle angezeigt. Deshalb …
24 Fälle in zwei Wochen: Starnberger Beamte warnen vor falschen Polizisten
Gebühren steigen: Mehr Geld für die Tonnen
Erstmals seit fast 20 Jahren steigen ab 2020 die Entsorgungsgebühren im Landkreis Starnberg. Grund sind steigende Kosten insbesondere im Biomüllbereich und geringere …
Gebühren steigen: Mehr Geld für die Tonnen

Kommentare