Wetterdienste warnen

Stürmische Nacht droht im Landkreis

Starnberg - Der Samstagabend und die Nacht auf Sonntag werden stürmisch. Wetterdienste warnen für den Landkreis Starnberg vor starkem Wind bis hin zum Orkan.

Böen, die Häuser beschädigen und Äste abbrechen können – das steht nach einer Warnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) dem Landkreis Starnberg am Samstagabend und in der Nacht auf Sonntag bevor. Die Warnung gilt ab 16 Uhr, im Moment geht der DWD davon aus, dass der Sturm gegen 6 Uhr abflaut. Der Sturm soll Spitzengeschwindigkeiten von Windstärke 9 (80 km/h) erreichen.

Ähnlich beurteilt die Meteogroup (unwetterzentrale.de) die Lage. Sie rechnet ab 18 Uhr mit Sturm, allerdings nur im nördlichen Teil des Landkreises ab der Linie Starnberg-Herrsching.

Beide Warnungen könnten verlängert werden, da der Wetterbericht auf für Sonntag mit starken Wind rechnet.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SOS aus der Mittelschule
Die Integration von Geflüchteten kann nur klappen, wenn die Last auf möglichst viele Schultern verteilt wird. Gerade bei den Schulen ist das aber nicht der Fall. Ein …
SOS aus der Mittelschule

Kommentare