23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 
Symbolbild

Bis Windstärke 9 und mehr

Sturmwarnung gilt bis Mittwoch

Starnberg - Die nächsten Tage werden stürmisch: Bis Mittwochnachmittag weht ein starker Wind, in Böen sind im Landkreis Starnberg Windstärken bis 9 möglich.

Ein Randtief ist schuld: Über den Süden Deutschland zieht ein Regengebiet, das Sturm mitbringt. Für den Landkreis Starnberg warnt der Wetterdienst MeteoGroup (unwetterzentrale.de) vor Windgeschwindigkeiten in freien Lagen von 80 km/h - das ist Windstärke 9. Örtlich könne es auch mehr sein. Die Warnung gilt ab sofort und bis Mittwochnachmittag, 16 Uhr.

Zurückhaltender ist der Deutsche Wetterdienst DWD. "Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) gerechnet werden", heißt es in einer amtlichen Warnung für den Landkreis Starnberg. Sie gilt vorerst bis Dienstagmorgen, 8 Uhr.

Zum Wetter für Starnberg geht's hier

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SOS aus der Mittelschule
Die Integration von Geflüchteten kann nur klappen, wenn die Last auf möglichst viele Schultern verteilt wird. Gerade bei den Schulen ist das aber nicht der Fall. Ein …
SOS aus der Mittelschule
Alkohol weiter Droge Nummer eins im Landkreis
Der Alkohol bleibt auch im Landkreis Starnberg die häufigste Droge, die Menschen in die Abhängigkeit führt. Das zeigen die neuesten Zahlen der zuständigen …
Alkohol weiter Droge Nummer eins im Landkreis

Kommentare