Entworfen und gefertigt haben die Starnberger Gymnasiasten und Mitarbeiter von zeitless Wanduhren aus Schallplatten. Foto: Jaksch

Die Uhrzeit vom Tonträger

Starnberg - zeitless heißt das Jung-Unternehmen, eine zeitlose Wanduhr ist das Produkt der Firma. Jetzt legte das Management den Aktionären erstmals Rechenschaft ab.

Am Starnberger Gymnasium ist das Projekt JUNIOR seit vielen Jahren etabliert. Heuer haben sich die 15- bis 17-jährigen Schülerinnen und Schüler entschlossen, aus Schallplatten - farbig bemalt oder in natürlichem Schwarz - Uhren herzustellen. Beim Christkindlmarkt in Pöcking und beim Weihnachtsbasar des Gymnasiums kam das Produkt gut an: 49 Designer-Stücke wurden umgesetzt.

Die Schülerinnen und Schüler sollen mit dem Projekt Unternehmensführung unter realen Bedingungen kennen lernen. Im März wird zeitless seine Uhren auf einer JUNIOR-Messe in Regensburg präsentieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

15-Meter-Graffiti: Tankstellen-Eigentümer setzt Belohnung auf Täter aus
Die Fassade war gerade erst renoviert worden: Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres verunstaltet ein großes Graffiti die Gilchinger Tankstelle „Allguth“. Die Eigentümer …
15-Meter-Graffiti: Tankstellen-Eigentümer setzt Belohnung auf Täter aus
Hilfsangebot für Frauen: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“
„Gewalt kommt nicht in die Tüte“ ist der Titel einer Aktion, die Landkreis, der Verein Frauen helfen Frauen, die Gleichstellungsstelle und die Bäcker-Innung zum Tag der …
Hilfsangebot für Frauen: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“
Der Nachwuchs macht Kino
Das Fünf-Seen-Kinderfilmfest startet am kommenden Mittwoch, 20. November. Zu sehen sind deutsche und internationale Filme.
Der Nachwuchs macht Kino

Kommentare