Vermisste Frau wohlbehalten zurück

Dießen - Eine 68-jährige Wörthseerin hat sich am Mittwoch aus einem privaten Pflegeheim in Dießen gestohlen. Die demenzkranke Frau wurde mit Hilfe der Polizei glücklicherweise schnell gefunden.

Am Mittwochvormittag gegen 9 Uhr verschwand die 68-Jährige, die in der Riederauer Einrichtung einen Kurzzeitpflegeplatz hat. Ihr Verschwinden wurde knapp eine Stunde später bemerkt. Sofort wurde eine Suche eingeleitet und die Polizei eingeschaltet.

Als die Suche voll im Gange war, meldete sich ein Zeuge, der die Frau am Bahnhof gesehen haben will, wie sie in einen Zug Richtung Augsburg eingestiegen ist. Dieser Hinweis stellte sich als goldrichtig heraus. Am Bahnhof in Geltendorf wurde sie in sichere Obhut und später wohlbehalten zurück nach Dießen gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Durchfallquote deutlich unter dem Durchschnitt
Der Kreisvorsitzende der Fahrlehrer im Landkreis Starnberg hat die Durchfallerquote relativiert.
Durchfallquote deutlich unter dem Durchschnitt
Bienen-Volksbegehren: Landkreis Starnberg mit den höchsten Zustimmungswerten in ganz Bayern
Das Volksbegehren Artenvielfalt hat nirgendwo im Freistaat so hohe Zustimmungswerte erhalten wie im Landkreis Starnberg. 26 615 Menschen haben unterschrieben – das sind …
Bienen-Volksbegehren: Landkreis Starnberg mit den höchsten Zustimmungswerten in ganz Bayern
Mit Klimaschutz ins EU-Parlament
Beim Neujahrsempfang der Kreis-Grünen ging es um Klimaschutz und mehr. Geschimpft wurde aber auch. 
Mit Klimaschutz ins EU-Parlament
Mehr als 20 Prozent haben schon unterschrieben - Zahlen für alle Gemeinden
Das Volksbegehren Artenvielfalt hat das Zehn-Prozent-Quorum im Landkreis Starnberg deutlich übertroffen. Für alle 14 Gemeinden liegen aktuelle Zahlen vor. 
Mehr als 20 Prozent haben schon unterschrieben - Zahlen für alle Gemeinden

Kommentare