Wirtschaftspreis: Vier Finalisten stehen fest

Landkreis – Mit dem Wirtschaftspreis 2014 sollen erfolgreiche Existenzgründer und Jungunternehmer aus dem Landkreis Starnberg für ihre unternehmerische Idee und Leistung ausgezeichnet werden. Nun stehen die vier Finalisten fest.

Im Rahmen der Verleihung des Wirtschaftspreises wird die positive Wirkung auf die Wirtschaftsstruktur im Landkreis Starnberg besonders gewürdigt. Von den 19 eingegangenen Nominierungen haben 17 Unternehmen aussagekräftige und kreative Bewerbungen eingereicht.

Nach Sichtung aller Unterlagen hat die Jury vier Finalisten gewählt und besucht: Bowling Island (Andechs); Elenio GmbH (Starnberg); qinno GmbH (Weßling) und Treml Laufgut (Herrsching).

Bis zum Herbst soll ein Preisträger ausgewählt werden, dem dann im Rahmen einer Feierstunde am 14. Oktober der Preis überreicht werden wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aktionstag am Freitag: Freibier fürs Klima, aber kein Streik
Das Fünfseenland beteiligt sich am globalen Klimastreik am kommenden Freitag mit mehreren Aktionen. Allerdings sprechen sämtliche Organisatoren lieber von einem …
Aktionstag am Freitag: Freibier fürs Klima, aber kein Streik
Naturschützer schwimmen auf Sympathiewelle
Mehr als 400 neue Mitglieder konnte die Bund Naturschutz-Kreisgruppe Starnberg bisher bei ihrer aktuell andauernden Mitgliederwerbung gewinnen. Und dabei handelt es sich …
Naturschützer schwimmen auf Sympathiewelle
Neues AWISTA-Zentrum:Der Landrat und sein Bauchgefühl
Mehr als 1500 Bürger, darunter 351 Weßlinger, haben die Unterschriftenlisten gegen den Bau des AWISTA-Zentrums an der Tiefenbrunner Rinne unweit von Hochstadt …
Neues AWISTA-Zentrum:Der Landrat und sein Bauchgefühl

Kommentare