Wirtschaftspreis: Vier Finalisten stehen fest

Landkreis – Mit dem Wirtschaftspreis 2014 sollen erfolgreiche Existenzgründer und Jungunternehmer aus dem Landkreis Starnberg für ihre unternehmerische Idee und Leistung ausgezeichnet werden. Nun stehen die vier Finalisten fest.

Im Rahmen der Verleihung des Wirtschaftspreises wird die positive Wirkung auf die Wirtschaftsstruktur im Landkreis Starnberg besonders gewürdigt. Von den 19 eingegangenen Nominierungen haben 17 Unternehmen aussagekräftige und kreative Bewerbungen eingereicht.

Nach Sichtung aller Unterlagen hat die Jury vier Finalisten gewählt und besucht: Bowling Island (Andechs); Elenio GmbH (Starnberg); qinno GmbH (Weßling) und Treml Laufgut (Herrsching).

Bis zum Herbst soll ein Preisträger ausgewählt werden, dem dann im Rahmen einer Feierstunde am 14. Oktober der Preis überreicht werden wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

85 Prozent für Stefanie von Winning
Die CSU-Kreischefin ist wiedergewählt, dennoch wurde noch einmal Kritik an der Kür des Bundestagskandidaten laut.
85 Prozent für Stefanie von Winning
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Aus und vorbei: Die Abiturprüfungen 2017 sind beendet. Am Freitag fanden die letzten Nachprüfungen statt, nun stehen nur noch die Abibälle ins Haus. Zeit für die große …
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Gartenzimmer und Bauerngarten
Geteilte Freude ist doppelte Freude: Diese Motivation leitet die Hausbesitzer, die am Tag der offenen Gartentür ihre Gärten für die Öffentlichkeit öffnen. Die Konzepte …
Gartenzimmer und Bauerngarten
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern
Es geht los: Am Sonntag beginnt das dreiwöchige Stadtradeln im Landkreis Starnberg. Die Organisatoren hoffen auf viele Teilnehmer - und alte Bilder.
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern

Kommentare