Voller Tatendrang (v.l.): Daniela Liewald, Martina Winkelkötter, Marianne Bösl und Anja Janotta bilden den neuen Vorstand des Fördervereins der Grundschule Weßling. Foto: fkn

Neues Führungsquartett beim Förderverein

Weßling - Der Förderverein der Grundschule Weßling hat einen neuen Vorstand. Das Team hat einige Aufgaben auf seine Agenda gesetzt.

Marianne Bösl wurde zur neuen Vorsitzenden des Fördervereins der Weßlinger Grundschule gewählt. In den vergangenen zwei Jahren war sie für die Finanzen zuständig.

Dieses Amt übernimmt nun Daniela Liewald. Neue stellvertretende Vorsitzende ist die Hochstädterin Martina Winkelkötter. Das Amt der Schriftführerin bekleidet in den kommenden zwei Jahren Anja Janotta.

Aus dem Vorstand ausgeschieden sind die bisherige Vorsitzende Bianca Schneider, Anne Thoma und Bettina Polte.

Projekte für die kommenden zwei Jahre gibt es für das neue Führungsquartett des Fördervereins genug. Beispielsweise ist eine Neuauflage der Aktion „Zu Fuß zur Schule“ geplant. Auf der Agenda steht auch die Pflege der Schulgärten, die Schulhofgestaltung, sowie die Wiederbelebung der Schulzeitung. Außerdem wollen die Mitglieder Schüler und Familien mit geringen Einkommen unterstützen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürgermeisterwahl 2020 im Landkreis Starnberg: Wahlen und Kandidaten
Die Bürgermeisterwahl 2020 im Landkreis Starnberg wird spannend. Hier finden Sie einen Überblick über Gemeinden und Kandidaten bei der Kommunalwahl.
Bürgermeisterwahl 2020 im Landkreis Starnberg: Wahlen und Kandidaten
Golf-Urlauber bringen Tourismusrekord
Der Tourismus im Landkreis Starnberg hat im Jahr 2019 alle Rekorde gebrochen. Erstmals wurden deutlich mehr als eine Million Übernachtungen verzeichnet. Die …
Golf-Urlauber bringen Tourismusrekord

Kommentare