US-Senat hat zugestimmt: Mike Pompeo ist neuer Außenminister

US-Senat hat zugestimmt: Mike Pompeo ist neuer Außenminister

Ab 1. Juli

Wöchentliche Leerung der Biotonnen

Ab Samstag werden im Landkreis Starnberg die Biotonnen wieder jede Woche geleert - aber nicht lange.

LandkreisDie Biotonnen im Landkreis Starnberg werden ab dem morgigen Samstag, 1. Juli, wieder wöchentlich geleert. Darauf wies der Abfallwirtschaftsverband AWISTA hin. 

Den Service bietet den Verband jedes Jahr für nur Juli und August an, um unter anderem Geruchsbelästigungen bei hohen Temperaturen zu vermeiden. Bei heißer Witterung solle man die Biotonne immer an einen schattigen Platz stellen, empfiehlt der AWISTA, Nassabfälle sollte man in Zeitungspapier einwickeln, verschmutzte Tonnen sollte man regelmäßig reinigen. Ab September werden die Biotonnen dann wieder regulär alle zwei Wochen geleert. Im Abfallkalender sind die Termine bereits berücksichtigt. 

Wer Fragen zum Bioabfall oder zur Abholung hat, kann sich an den AWISTA unter (0 81 51) 2 72 60 wenden oder auf der Internetseite www.awista-starnberg.de nachschauen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ludwig Gansneder ist neuer Kreishandwerksmeister
Ludwig Gansneder, Zimmerer aus Pöcking, löst Anton Lidl als Kreishandwerksmeister ab. Der Bäcker- und Konditormeister aus Berg war 13 Jahre lang Vorsitzender.
Ludwig Gansneder ist neuer Kreishandwerksmeister
Aktionsplan umsetzen: Was zuerst und wie?
Um Inklusion und Barrierefreiheit geht es an diesem Freitag, 27. April, im Landratsamt. Dabei soll festgelegt werden, in welcher Reihenfolge der Aktionsplan „Gemeinsam …
Aktionsplan umsetzen: Was zuerst und wie?
Mit Wachstum gegen höhere Gebühren
Das Schmutzwasser im Landkreis Starnberg wird teurer. 
Mit Wachstum gegen höhere Gebühren
Mit 146 km/h über die Bundesstraße
Mit 146 km/h bei erlaubten 100 km/h war am Mittwoch ein Autofahrer auf der B2 zwischen Gut Kerschlach und Weilheim unterwegs. Zum Glück war Blitzmarathon. 
Mit 146 km/h über die Bundesstraße

Kommentare