Wegen Rodungen

Nächste Woche wieder Behinderungen im Mühltal

Autofahrer müssen in der Faschingswoche mehr Zeit einplanen für die Fahrt zwischen Starnberg und Gauting: Es stehen weitere Rodungsarbeiten an.

Leutstetten - Die Straße durchs Mühltal zwischen Starnberg und Gauting wird auch kommende Woche halbseitig und für jeweils kurze Zeiten voll gesperrt. Als Grund nennt das Landratsamt als Verkehrsbehörde Rodungsarbeiten. Die Arbeiten beginnen an der Würmbrücke in Mühlthal und erstrecken sich über eine Strecke von 250 Metern. Dieser Bereich werde vom Montag, 27. Februar, bis Freitag, 3. März, halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Ampeln gesteuert. Werden Bäume gefällt, ist die Straße komplett dicht. ie Straßensperrung übernehme die Straßenmeisterei Gilching. In den frühen Abendstunden ist die Strecke ohne Behinderung befahrbar. 

Rubriklistenbild: © Josef Hornsteiner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jagdrecht und Natur Hand in Hand
Dr. Bernhard Ernst, Vorsitzender der Fischereigenossenschaft Ammersee, sieht keinen Widerspruch bei der erweiterten Ausübung des Jagdrechts auf dem See. Im Gegenteil, …
Jagdrecht und Natur Hand in Hand
Handtasche mit Papieren weg
Wertsachen nicht im Auto lassen, wenn man baden geht! Eine Frau hat in Percha nicht daran gedacht und wurde Opfer eines Diebes.
Handtasche mit Papieren weg
Tutzings Bürgermeister Rudolf Krug ist gestorben
Tutzing trauert um seinen Bürgermeister: Rudolf Krug ist in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 60 Jahren gestorben. 
Tutzings Bürgermeister Rudolf Krug ist gestorben
Kleben für die Demokratie
Der Wahlkampf nimmt Fahrt auf, und einige negative Randerscheinung auch: Plakatvandalismus, unter dem wohl alle Parteien leiden. Wie sind überhaupt die Regeln fürs …
Kleben für die Demokratie

Kommentare