Lichtmessmarkt in Hadorf

Hadorf - Die Burschenschaft Hadorf organisiert heuer erstmals einen Markt zu Lichtmess. Beginn ist am Samstagnachmittag.

Die Burschenschaft Hadorf lädt fürs kommende Wochenende zum ersten Hadorfer Lichtmessmarkt ein. Beginn ist ein Nachtmarkt am Samstag, 31. Januar, ab 16 Uhr auf dem Wagnerhof neben der Kirche. Handwerker stellen dort aus, später gibt es auch eine Bar. Am Sonntag, 1. Februar, beginnt der Markt um 11 Uhr.

Handwerksvorführungen wie Schnapsbrennen oder Schnitzen gehören zum Programm, ein Kunstschmied und viele andere stellen aus. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Lichtmess, 40 Tage nach Heiligabend, ist traditionell das Ende der Weihnachtszeit und hat seinem Namen durch die Kerzenweihe fürs ganze Jahr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Überraschung heißt Harald Schwab
Die CSU in Gilching ist fest entschlossen, erstmals seit nunmehr 30 Jahren den Bürgermeister zu stellen. Als Kandidaten schickten die Mitglieder am Dienstagabend Harald …
Die Überraschung heißt Harald Schwab
Keine Spenden mehr: Asyl-Minijobberin in Starnberg hört auf
Die Unterkünfte für Geflüchtete in Starnberg sind ausgelastet. Nun fällt wohl bald in einer die Nachmittagsbetreuung für Kinder und Jugendliche weg. 
Keine Spenden mehr: Asyl-Minijobberin in Starnberg hört auf
Brunnangerhalle zehn Wochen lang gesperrt
Nach elf Jahren stellte sich Heinrich Frey nicht mehr als 1. Präsident des TSV 1880 Starnberg zur Wahl. Sein Nachfolger ist Hans Michael Jungwirth mit seiner …
Brunnangerhalle zehn Wochen lang gesperrt
Bürgergemeinschaft im Wandel 
Die Sonne über dem Schriftzug der parteifreien Bürgergemeinschaft Herrsching hatte bei der Aufstellungsversammlung ihre Berechtigung, eine vergleichbar fröhliche …
Bürgergemeinschaft im Wandel 

Kommentare