Autorin des berühmten Anti-Atom-Romans „Die Wolke“ ist tot - Sohn bestätigt Meldung 

Autorin des berühmten Anti-Atom-Romans „Die Wolke“ ist tot - Sohn bestätigt Meldung 
Die erste Kundschaft: Monika Grimm (l.) nutzt den neuen Service des Gautinger Umweltzentrums und bekommt von Christiane Lüst und Karl Heinz Jobst ihre bestellten Waren. Foto: Jaksch

Lüsts Fairteiler

Gauting - Christiane Lüst hat ein neues Angebot, das Verbraucher und Hersteller zusammenbringt. Am Freitag fiel der Startschuss.

Christiane Lüst vom Gautinger Umweltzentrum bringt Verbraucher und Hersteller von Bio-Produkten zusammen. Vergangene Woche ist ihr Service „Fairteiler Hofladen“ an den Start gegangen. Am Freitagnachmittag wurden im Öko & Fair erstmals Waren abgeholt.

Rund 30 Kunden nutzen bisher den Fairteiler, berichtet Lüst, die das Angebot mit Karl Heinz Jobst entwickelt hat. Diese können unter 16 Herstellern und knapp 150 Produkten auswählen. Bis Dienstagabend muss die Bestellung im Internet zusammengestellt sein. Freitags beliefern die Hersteller das Umweltzentrum, wo die Waren zwischen 17 und 19 Uhr zur Abholung bereitliegen. „Das Angebot richtet sich vor allem an diejenigen, die keine Zeit haben, einen Bio-Wochenmarkt zu besuchen oder in verschiedenen Hofläden bei den Bauern direkt einzukaufen. Durch eine möglichst breite Produktpalette möchten wir auch den Menschen entgegenkommen, die nur einmal wöchentlich einkaufen können, aber für ihren Bedarf nicht fünf verschiedene Läden anfahren wollen. Das reduziert übrigens gleichzeitig den Verkehr“, erklärt Lüst, „fairer Handel ist nicht nur weltweit, sondern auch bei uns wichtig. So wie Fairtrade in Afrika Kindern eine Überlebenschance gibt, so geben faire Preise hier den Bauern eine Chance weiter zu existieren. Die Erzeugerpreise sind Endkundenpreise. Im Landkreis schaffen wir das durch Ausschalten des Zwischenhandels und durch viel ehrenamtliche Arbeit.“ fs

Weitere Informationen:

unter der Rufnummer (089) 89 31 10 54. Die Bestellplattform ist im Internet auf shop.oeko-und-fair.de zu finden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konkurrenz für Klier: CSU Andechs nominiert kurz vor knapp Vizelandrat Georg Scheitz als Bürgermeisterkandidaten
Nach der überraschenden Rücknahme der Kandidatur von Stefan Diebl hat die CSU Andechs nun doch einen eigenen Bürgermeisterkandidaten: Vizelandrat Georg Scheitz.
Konkurrenz für Klier: CSU Andechs nominiert kurz vor knapp Vizelandrat Georg Scheitz als Bürgermeisterkandidaten
Außergewöhnliche Abmeldung: Frank Schlösser gibt Leitung der Bundeswehr-Schule in Feldafing und Pöcking ab
Die Bundeswehr-Schule in Feldafing und Pöcking hat einen neuen Chef. Rainer Simon übernimmt das Kommando von Frank Schlösser. Der fuhr im Beiwagen einer alten M72 davon.
Außergewöhnliche Abmeldung: Frank Schlösser gibt Leitung der Bundeswehr-Schule in Feldafing und Pöcking ab
Hanfelder Straße in Starnberg: Ärger um Tempolimit bei Nacht
Die Geschwindigkeitsbegrenzung nachts auf der Hanfelder Straße steht auf der Kippe. Das Landratsamt hat die Stadt aufgefordert, die Beschilderung abzubauen. Das …
Hanfelder Straße in Starnberg: Ärger um Tempolimit bei Nacht
Influenza: Arztpraxen sind voll
Allein in der Praxis einer Weßlinger Ärztin sind es am Tag bis zu 20 Patienten. Mit Verdacht auf Influenza. Weitere Schulen wurden indes jedoch nicht geschlossen.
Influenza: Arztpraxen sind voll

Kommentare