Ein Bus mehr für Schulkinder

Starnberg - Mit Ende der Ferien kommt ein Bus mehr: Ab Donnerstag fährt mittags ein weiterer Bus nach Söcking, Hadorf und Perchting.

Einen weiteren Bus setzen Stadt, Landkreis und MVV ab Donnerstag, 7. Januar, auf der neuen Linie 903 über Söcking und Hadorf ein. Der Bus fährt nur an Schultagen und startet um 12.17 Uhr um Bahnhof Nord. Der Bus fährt die normale Linie ab und ist um 12.43 Uhr in Perchting. Hintergrund ist auch die Umstellung des Schulbusverkehrs fürs Grund- und Mittelschüler auf die regulären MVV-Busse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anklage gegen Starnberger Unternehmer
Immer wieder wurde ein Starnberger Geschäftsmann ohne Führerschein am Steuer erwischt. Nun landet der Fall nach fast zwei Jahren doch noch vor dem Richter.
Anklage gegen Starnberger Unternehmer
Energiepreis bleibt ein Sorgenkind
Die Energiewende hinkt weiter durch den Landkreis Starnberg. Selbst der Energiepreis, der Vorbilder loben sollte, leidet unter Teilnehmermangel.
Energiepreis bleibt ein Sorgenkind
Landwirt bleibt auf dem Schaden sitzen
Landwirt Hans Engesser aus Pöcking muss derzeit auf seinen Radlader, der seit 1990 nahezu täglich im Einsatz ist, verzichten. Unbekannte haben ihn in der Nacht zum …
Landwirt bleibt auf dem Schaden sitzen
Seerosenorden für Herrschings Volleyballer
Die Herrschinger Bundesliga-Volleyballer erhalten von der Starnberger Faschingsgesellschaft Perchalla den Seerosenorden. 
Seerosenorden für Herrschings Volleyballer

Kommentare