Mit Pedelec unterwegs

Frau verletzt sich bei Sturz schwer

Eine 75-jährige Pedelec-Fahrerin aus München hat sich am Sonntag bei einem Sturz bei Harkirchen schwer verletzt.

Harkirchen - Laut Polizei war die Frau in Begleitung eines Bekannten auf dem E-Bike von Farchach ins Manthal unterwegs, als sie nahe der Harkirchner Straße stürzte. Sie blieb bewusstlos am Boden liegen, drei Frauen betreuten sie bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. 

Der Bekannte war vorausgefahren und drehte um, als er feststellte, dass die 75-Jährige nicht mehr hinter ihm fuhr. Die Frau erlitt eine Gesichtsfraktur links und eine Schulterverletzung. Sie trug einen Helm.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rettungsstation: Größer, breiter und höher
Der Erholungsflächenverein München hat in Inning einen Vor-Vorentwurf für eine neue Rettungsstation der Wasserwacht am Oberndorfer Badegelände präsentiert.
Rettungsstation: Größer, breiter und höher
Fahnder finden „Musterbuch“ eines Sprayers
Schlag gegen die Sprayer: In Neugilching haben Polizeibeamte einen 17-Jährigen erwischt - und sie fanden dessen „Musterbuch“.
Fahnder finden „Musterbuch“ eines Sprayers
Ökologische Absurditäten in Frieding
Dass Naturschutz und erneuerbare Energien auf Konfrontationskurs gehen, hat man auch nicht alle Tage. Im Andechser Gemeinderat war es am Dienstagabend aber so.
Ökologische Absurditäten in Frieding
Wieder Weihnachtszuschuss für Bedürftige
Nach der Zwangspause im Vorjahr gibt es heuer von der Haerlinschen Sozialstiftung wieder Weihnachtszuwendungen für bedürftige Gautinger.
Wieder Weihnachtszuschuss für Bedürftige

Kommentare