+

Starnberger Verkehr

Ab Montag: Rheinlandstraße dicht

Starnberg - Ab Montag, 12. September, wird die Rheinlandstraße vor dem Starnberger Gymnasium für acht Wochen gesperrt. Die Polizei mahnt Eltern, das zu beachten.

Ab Montag, 12. September, wird die Rheinlandstraße zwischen B 2 und Ferdinand-Maria-Straße in Starnberg im Rahmen der Ausbauarbeiten voraussichtlich für acht Wochen voll gesperrt werden. Darauf wies das Starnberger Rathaus am Freitag nochmals hin. Mit Ausnahme der Anlieger und Rettungsdienste, die über die Ferdinand-Maria-Straße zufahren können, ist eine Durch- und Zufahrt während dieser Zeit nicht möglich, betonte Stadtsprecherin Lena Choi. Für Fußgänger sei der Baustellenbereich während der Durchführung der Baumaßnahme erreichbar und durchquerbar.

Die Starnberger Polizei hat derweil alle Eltern von Gymnasiasten auf die Sperrung hingewiesen: "Eine Zufahrt zur Schule ist nicht möglich. Die Eltern werden daher gebeten, dies zu berücksichtigen, da ein Bringen bis vor die Schultüre deshalb nicht möglich ist und es keine Wendemöglichkeit in der Rheinlandstraße gibt."

Die Zufahrt zum Parkplatz der Polizeiinspektion Starnberg sei möglich, auch die Zufahrt zur Tiefgarage, für die beschäftigten Lehrer am Gymnasium, ist frei. 

Die Sperrung dauert wahrscheinlich bis Mitte November.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abriss nach 55 Jahren: Herr Huber muss raus
Die Baracken der Obdachlosenunterkunft an der Forst-Kasten-Straße werden abgebrochen. Das hat der Bauausschuss beschlossen.
Abriss nach 55 Jahren: Herr Huber muss raus
Umzug geglückt - MS Utting auf Brücke zusammengesetzt
München - Die MS Utting ist in der Nacht auf Mittwoch mit einem Schwerlasttransport nach München gebracht worden. Dort startet sie in ihr zweites Leben als Kulturschiff. …
Umzug geglückt - MS Utting auf Brücke zusammengesetzt
John: „Ich kann mit Beschluss leben“
„Ich kann und werde mit dem Beschluss leben“, sagte Eva John nach der historischen Tunnel-Entscheidung des Starnberger Stadtrats. Die Bürgermeisterin  kündigt bereits …
John: „Ich kann mit Beschluss leben“
Zum Abschied läutet die Feuerglocke
Die MS Utting hat ihre letzte große Fahrt hinter sich. Gestern wurde der Ausflugsdampfer vom Ammersee nach München gebracht. Damit alles klappt, war von den …
Zum Abschied läutet die Feuerglocke

Kommentare