+
Symbolbild

Wasserleitungen

Neue Sperrungen wegen Bauarbeiten

Starnberg - Wegen weiterer Arbeiten am Wasserleitungsnetz kommt es im Norden Starnbergs ab kommender Wochen zu Sperrungen.

In der Josef-Sigl-Straße ab der Einmündung Wernbergstraße und in Teilabschnitten des Riedener Wegs werden ab kommender Woche neue Wasserleitungsrohre verlegt. Ab Montag, 29. August, müsse die Josef-Sigl-Straße ab Wernbergstraße in Richtung Friedhof für etwa fünf Tage voll gesperrt werden, teilte die Stadt mit. Ab Montag, 5. September, werde auch der Riedener Weg zwischen den Anwe-sen 54 und 56 ebenfalls gesperrt werden. Zudem wird den Hang hinunter zwischen beiden Straßen gebohrt.

Für Fußgänger sei der Zugang zum Waldfriedhof jederzeit möglich, heißt es in der Rathaus-Mitteilung. Für den Fahrzeugverkehr sei die Zufahrt eingeschränkt möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweifel trotz sensibler Planung
Den Uttingern wird erstmals eine Planung für das neue Polizeibootshaus präsentiert, das gegen ihren Willen in Holzhausen entstehen soll. Es ist ein sensible Planung, …
Zweifel trotz sensibler Planung
Jungunternehmer macht das Rennen
Bewerber für den Kiosk Rossschwemme in Walchstadt hofieren den Gemeinderat Wörthsee mit Köstlichkeiten.
Jungunternehmer macht das Rennen
Pferd geht durch: Reiterin schwer verletzt
Eine junge Reiterin ist am Samstag bei einem Unfall nahe Höhenrain schwer verletzt worden - ein Pferd war über sie hinweggestürmt.
Pferd geht durch: Reiterin schwer verletzt
Neuer Standort für die Lebensmittelausgabe
Im März wird der erste Spatenstich für das neue Tafelgebäude gesetzt. Diese Kunde trug Ahel Bergsoy vom Gautinger Hochbauamt in den Bauausschuss.
Neuer Standort für die Lebensmittelausgabe

Kommentare