+
Symbolbild

Wasserleitungen

Neue Sperrungen wegen Bauarbeiten

Starnberg - Wegen weiterer Arbeiten am Wasserleitungsnetz kommt es im Norden Starnbergs ab kommender Wochen zu Sperrungen.

In der Josef-Sigl-Straße ab der Einmündung Wernbergstraße und in Teilabschnitten des Riedener Wegs werden ab kommender Woche neue Wasserleitungsrohre verlegt. Ab Montag, 29. August, müsse die Josef-Sigl-Straße ab Wernbergstraße in Richtung Friedhof für etwa fünf Tage voll gesperrt werden, teilte die Stadt mit. Ab Montag, 5. September, werde auch der Riedener Weg zwischen den Anwe-sen 54 und 56 ebenfalls gesperrt werden. Zudem wird den Hang hinunter zwischen beiden Straßen gebohrt.

Für Fußgänger sei der Zugang zum Waldfriedhof jederzeit möglich, heißt es in der Rathaus-Mitteilung. Für den Fahrzeugverkehr sei die Zufahrt eingeschränkt möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oldtimer fängt in Tiefgarage Feuer
Der Brand eines Autos hat am späten Sonntagnachmittag für einen Großalarm im nördlichen Landkreis geführt. Ein Oldtimer hatte Feuer gefangen, konnte jedoch schnell …
Oldtimer fängt in Tiefgarage Feuer
Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall
Auffahrunfall mit Folgen: Ein Leichtverletzter, hoher Schaden und ein Feuerwehreinsatz waren die Folge einer kurzen Unachtsamkeit, die bei Stegen zu einem Unfall führte. 
Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall
Staatsanwalt: Kein Verdacht gegen John
Der Verkauf des Löschweihers in Wangen war zwar nicht korrekt, doch sehen weder Rechtsaufsicht noch Staatsanwaltschaft einen Grund, das Verhalten von Starnbergs …
Staatsanwalt: Kein Verdacht gegen John
Neubauprojekt in Hechendorf scheidet die Geister
Über die Optik eines neuen Gebäudekomplexes an der Inninger Straße in Hechendorf gehen die Meinungen auseinander. Doch über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht …
Neubauprojekt in Hechendorf scheidet die Geister

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare