+
Mitarbeiter der Bayerischen Seenschifffahrt sind gerade damit beschäftigt, einen Teil des Dampferstegs in Buch zu erneuern.

Ammersee

Neuer Belag für Dampfersteg in Buch

Der Dampfersteg in Buch am Ammersee wird derzeit in Stand gesetzt - zumindest teilweise

Mitarbeiter der Bayerischen Seenschifffahrt sind gerade damit beschäftigt, einen Teil des Dampferstegs in Buch zu erneuern. „Wir können lediglich ein Drittel auf einmal ersetzen“, erklärt der neue Chef der Schlösser- und Seenverwaltung in Stegen, Karl-Heinz Mückl. Deswegen muss der eine oder andere Pfeiler, der auch schon recht mitgenommen aussieht, noch warten. Damit der neue Belag eine Weile hält, ist er aus Lärchenholz. Den Arbeitern zur Seite steht das Arbeitsboot mit dem schönen Namen „Goppel“, das unter anderem schwere Hebearbeiten übernimmt. Ende nächster Woche müssen die Arbeiten beendet sein, Saisonauftakt ist am 8. April. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viel Lob fürHechendorfs Floriansjünger
Zehn Mitglieder der Hechendorfer Feuerwehr  sind geprüft worden - und haben bestanden. 
Viel Lob fürHechendorfs Floriansjünger
Aus dem Gehweg-Streit wird ein Parkplatz-Streit
Abgesperrt ist er schon lange: der Gehweg vor dem Haus des Tutzinger Ex-Bürgermeister Stephan Wanners. Nun laufen dort Bauarbeiten – parallel zu einem …
Aus dem Gehweg-Streit wird ein Parkplatz-Streit
Dieter Fischer liest Heilige Nacht
Die bekannte Schauspieler Dieter Fischer liest in Starnberg die „Heilige Nacht“ - zugunsten der Lebenshilfe.
Dieter Fischer liest Heilige Nacht
Schaltkasten legt Baustelle lahm
Zwei Meter haben die Baustelle beim Baderhof am Gautinger Hauptplatz und auf der Grubmühlerfeldstraße ins Stocken gebracht. Ein Schaltkasten der Telekom steht im Weg.
Schaltkasten legt Baustelle lahm

Kommentare