+

Neuer Glanz für Unterbrunner Kirche

Unterbrunn - Anfang Dezember soll sie wieder in altem Glanz erstrahlen: die Unterbrunner Kirche St. Laurentius. 35.000 Euro kostet die Restaurierung des geschichtsträchtigen Gotteshauses.

Seit vier Wochen restauriert der Kirchenmaler Markus Pfister Figuren sowie Hoch- und Seitenaltäre. Mit Hingabe erneuert der Restaurator das Gold der aufwändig gedrechselten Säulen des Seitenaltars. Danach wartet noch der Hochaltar auf ihn. Bis Anfang Dezember sollen die Arbeiten noch andauern.

Bis in die Romanik reicht die Geschichte des Gotteshauses. Laut Kreisheimatpfleger Gerhard Schober stecken in den Mauern noch große Feldsteine aus dem 12. Jahrhundert. Und beim Seitenaltar ist eine noch sichtbare gotische Fassung zu finden. Die Figur des Heiligen Sebastian ist noch ein unbearbeitetes Original aus der Renaissance.

Auch interessant

Kommentare