Drei Autos krachen ineinander

Schwerer Unfall: Hubschrauber landet auf der A 96

Schon wieder hat es auf der A96 einen schweren Unfall gegeben - am Freitagvormittag krachten drei Autos zwischen Oberpfaffenhofen und Wörthsee zusammen. Die Autobahn war wegen einer Hubschrauberlandung gesperrt.

Wörthsee/Oberpfaffenhofen - Derzeit vergeht kein Tag auf der A96 im Landkreis Starnberg, an dem es nicht zu Unfällen auf der Autobahn kommt. Am Donnerstag waren es zwei, am Freitag ebenso. 

In Richtung München krachten nach ersten Angaben zwischen den Anschlussstellen Wörthsee und Oberpfaffenhofen mindestens drei Autos ineinander. Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr sind im Einsatz. Wegen der Landung eines Rettungshubschraubers ist die A96 gesperrt. Der Helikopter musste die Beifahrerin eines Kleintransporters in ein Krankenhaus fliegen, nachdem der Fahrer aus der Schweiz ein Stauende übersehen und auf ein Wohnmobil aufgefahren war.

Es bildete sich nach Angaben der Polizei ein langer Stau, da auch am Tunnel Etterschlag wieder Blockabfertigung nötig war.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Dinosaurier und die Frau für alle Fälle
Bürgermeister Rainer Schnitzler ehrte gestern zwei Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung, weil sie ganz besondere Dienstjubiläen feierten.
Der Dinosaurier und die Frau für alle Fälle
Eröffnung des Wasserparks verzögert sich
Der Starnberger Wasserpark wird mehrere Wochen später fertig als geplant. Vor März kommenden Jahres ist nicht mit einer Eröffnung zu rechnen. Grund sind das Dach und die …
Eröffnung des Wasserparks verzögert sich
Gesucht: Der erste Verwaltungsleiter Starnbergs
Verwaltungsleiter sollen Pfarrer entlasten - nun suchen die Pfarreiengemeinschaften Ammersee-Ost, Seefeld/Wörthsee und Weßling einen.
Gesucht: Der erste Verwaltungsleiter Starnbergs
Tempo 30 für Hauptstraße
Tempo 30, Verkehrszählung, Bedarfsumleitung - teilweise bahnen sich in Sachen Verkehr in Weßling Fortschritte an, teilweise wird es schwierig.
Tempo 30 für Hauptstraße

Kommentare