Der OvTG-Förderverein: (sitzend v.l.) Andrea Raaf, Peter Philipp, Elisabeth Kampe-Albath, Kirstin Groß-Stolte, Antonie Sporrer, (stehend v.l.) Cristina Kruse, Dr. Jürgen Sklarek, Judith Wagenknecht, Direktorin Sylke Wischnevsky, Chia-Jung Lee-Effing, Axel Kisters.  foto: svj
+
Der OvTG-Förderverein: (sitzend v.l.) Andrea Raaf, Peter Philipp, Elisabeth Kampe-Albath, Kirstin Groß-Stolte, Antonie Sporrer, (stehend v.l.) Cristina Kruse, Dr. Jürgen Sklarek, Judith Wagenknecht, Direktorin Sylke Wischnevsky, Chia-Jung Lee-Effing, Axel Kisters. foto: svj

OvTG-Förderverein: Vorstand bestätigt

Gauting - Sie engagieren sich für das Gautinger Gymnasium und damit auch für ihre Kinder: die Mitglieder des OvTG-Fördervereins. Am Mittwoch zog der Vorstand eine positive Bilanz.

Reibungslos ging bei der Mitgliederversammlung die Neuwahl über die Bühne. Einstimmig bestätigten die Mitglieder Vorsitzende Elisabeth Krampe-Albath, ihre Stellvertreterin Kristin Groß-Stolte sowie Dr. Jürgen Sklarek, Peter Philipp und Schatzmeisterin Andrea Raaf. Für den ausscheidenden Franz Jaquet rückt Antonie Sporrer nach.

Knapp 14.000 Euro hat der Förderverein im vergangenen Jahr investiert. Die größten Posten waren die neue Technik für die Schulaula und die Unterstützung der Aktion Suchtprävention. Zudem zahlte der Verein für ein so genanntes Smart Board über 4000 Euro. Hinzu kamen Ausgaben für Tutoren- und SMV-Seminare und den Schüler-Sanitätsdienst.

Auch interessant

Kommentare