Landwirt hebt Graben aus

Passant meldet Erdbewegungen: Landratsamt stoppt Baumaßnahme

  • schließen

Ein Passant meldet der Seefelder Verwaltung Erdbewegungen. Das Landratsamt prüft Angelegenheit. 

Hechendorf– Ein Landwirt aus Hechendorf hat in dem Bereich zwischen Ortsrand Hechendorf und Wörthsee einen Graben ausgehoben und verfüllt. Ein aufmerksamer Passant fand das komisch und rief die Gemeinde an. Derzeit ist das Landratsamt mit dem Fall beschäftigt.

„Wir wurden im Oktober informiert“, berichtete Landratsamtssprecher Stefan Diebl. Der Bereich befinde sich auf zwei unterschiedlichen Flurnummern, es handele sich teilweise um ein Biotop, die gesamte Fläche befände sich im Landschaftsschutzgebiet. „Ergo muss alles, was dort gemacht wird, beantragt werden“, sagt Diebl. Der Landwirt hatte dennoch auf mehrere Meter hinweg einen Graben ausgehoben und zum Teil mit Rollkies verfüllt, es fanden größere Erdbewegungen statt. Grund sei eine defekte Drainage gewesen, die der Landwirt wohl habe reparieren wollen. Die Baumaßnahme ist vom Landratsamt gestoppt worden. „Der Landwirt hat zu dem Fall bereits Stellung genommen“, berichtete Diebl. Dem Landratsamt liege auch ein Antrag vor, nachdem der Bauer die Baumaßnahme weiterführen wolle. „Dieser Antrag wird geprüft“, sagte Diebl.

Der Bereich befindet sich unterhalb einer Ruine. Dabei handelt es sich um Reste des einstigen Hofer-Bauernhofes. Der verfallene Hof liegt leicht erhöht auf einem Hügel, die Gemäuer sind kunterbunt mit Graffiti verziert. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher scheitern bei Juweliergeschäft
Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag versucht, in ein Juweliergeschäft in Starnberg einzubrechen. Es gelang ihnen nicht.
Einbrecher scheitern bei Juweliergeschäft
Eiszauber startet in die siebte Runde
Der Starnberger Eiszauber ist am Freitag in die siebte Runde gestartet. Drei Wochen lang können Kufenliebhaber und solche, die es noch werden wollen, dort ihre runden …
Eiszauber startet in die siebte Runde
Unfallflucht kein Kavaliersdelikt und nur lästig
Das mit den Unfallfluchten ist einfach nur lästig. Polizeihauptkommissar Oliver Jauch von der Inspektion in Starnberg musste auch am Freitag von drei Fällen berichten, …
Unfallflucht kein Kavaliersdelikt und nur lästig
Unfallflucht kein Kavaliersdelikt und nur lästig
Das mit den Unfallfluchten ist einfach nur lästig. Polizeihauptkommissar Oliver Jauch von der Inspektion in Starnberg musste auch am Freitag von drei Fällen berichten, …
Unfallflucht kein Kavaliersdelikt und nur lästig

Kommentare