Unfall bei Perchting

Frontalzusammenstoß endet glimpflich

Perchting - Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstag bei Perchting. Die Strecke war einige Zeit gesperrt.

Zwei Autofahrerinnen haben am Samstagvormittag einen Zusammenstoß zwischen Perchting und Drößling leicht verletzt überstanden. Eine Starnbergerin (24) hatte noch versucht, mit ihrem Hyundai in einer Kurve einem anderen Hyundai auszuweichen, der ihr mittig auf der Straße entgegenkam, teilte die Polizei mit. Ganz gelang es nicht: Beide Fahrzeuge stießen mit der linken Frontseite zusammen. 

Der Wagen der 24-Jährigen schleuderte auf den Grünstreifen und streifte einen Baum, die junge Frau konnte jedoch gegenlenken und kam auf der Straße zum Stehen. Der andere Pkw mit einer Seefelderin (50) am Steuer krachte in eine Baumgruppe. Die Seefelderin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Perchting sperrte die Strecke komplett und räumte an der Unfallstelle auf. Beide Hyundai-Fahrzeuge sind Totalschaden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

125 000 Euro für schnelles Internet
Gauting - Die Gemeinde Gauting will Lücken in der Breitbandversorgung schließen. Ein Fachbüro ermittelt nun den Status quo.
125 000 Euro für schnelles Internet
Sauber gemacht, liebe Perchtinger
Starnberg - Rund 40 ehrenamtliche Helfer waren beim Perchtinger Ramadama am Samstag dabei.
Sauber gemacht, liebe Perchtinger
Drohne hängt im Baum: Polizei sucht Bruchpilot
Gilching - Die Polizei sucht einen Bruchpilot, der seine Drohne in einem Baum zurückgelassen hat. 
Drohne hängt im Baum: Polizei sucht Bruchpilot
Hightech auf der grünen Wiese
Im Gewerbegebiet Gilching-Süd wird derzeit so viel gebaut wie an keinem anderen Ort im Landkreis – Fixpunkt für Top-Unternehmen.
Hightech auf der grünen Wiese

Kommentare