1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg

Pkw-Brand in der Stadt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Starnberg - Schrecksekunden in der Rushhour: Am Freitagabend begann ein Pkw mitten in Starnberg zu brennen. Passiert ist zum Glück nicht viel - und die Feuerwehr war praktisch sofort da.

Nach Angaben der Starnberger Polizei war ein technischer Defekt der Grund, weswegen der Wagen an der Hanfelder Straße auf Höhe Rheinlandstraße zu brennen begann: Flammen schlugen aus dem Motorraum. Die Starnberger Feuerwehr war praktisch sofort da - das Gerätehaus liegt nur wenige Meter entfernt. Das Feuer war rasch gelöscht, Menschen kamen nicht zu schaden. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Auch interessant

Kommentare