Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn

Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn

Kabelstörung betrifft 250 Kunden

  • schließen

Pöcking - Kurz nach 9 Uhr wurde es am Donnerstag stumm: Eine Kabelstörung hat bei 250 Kunden fast alle Medien lahmgelegt.

Das kann ja heiter werden! Es ist zwei Tage vor Heiligabend und ein Teil der Menschheit am Westufer des Starnberger Sees ist von der Außenwelt abgeschnitten. Kein Internet, kein Telefon und – kaum vorzustellen – kein Fernsehen!!! Das ist im medialen Zeitalter der Super-GAU.

Um 9.25 Uhr kündigte sich am Donnerstag das Unheil an. Kabel Deutschland, mittlerweile unter dem Dach der mächtigen Vodafone, musste feststellen, dass in der Region um Pöcking eine Kabelstörung vorliegt. 250 Kunden sind betroffen. Kaum mehr als eine halbe Stunde später hatte sich bereits ein Techniker auf den Weg gemacht, die Schadstelle zu suchen, wie eine Vodafone-Mitarbeiterin um 16.33 Uhr auf eine schriftliche Anfrage des Starnberger Merkur von 14.04 Uhr zurückmailt. Zwei Stunden später war er fündig geworden – also gegen 12 Uhr. Er lokalisierte die Schadstelle und maß sie ein. „Gleichzeitig hat Vodafone die erforderlichen Tiefbauarbeiten beauftragt, die entsprechenden Mitarbeiter sind unterwegs und Vodafone ist optimistisch, in den nächsten zwei bis drei Stunden die Störstelle freigelegt zu haben und dann den Schaden reparieren zu können“, ließ die Vodafone-Sprecherin außerdem wissen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Bufdi“ am Werk: An jedem Tag etwas Neues
Maja Kettinger sagt nach ihrem sozialen Jahr im Seefelder MehrGenerationenHaus, für wen der Bundesfreiwilligendienst geeignet ist. Majas ehemalige Wirkungsstätte sucht …
„Bufdi“ am Werk: An jedem Tag etwas Neues
Turnier spitze, Ergebnis durchwachsen
Das macht Lust auf mehr. Die erstmals ausgetragenen Starnberg Open waren ein voller Erfolg für den Golfclub Starnberg. Nur einer hatte keinen Grund, zu strahlen.
Turnier spitze, Ergebnis durchwachsen
Auffahrunfall im Starnberger Berufsverkehr
Im morgendlichen Berufsverkehr fuhr am Montagmorgen in Starnberg ein Lkw auf einen Pkw auf.
Auffahrunfall im Starnberger Berufsverkehr
Darüber spricht Herrmann heute in Andechs
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht am Montagabend im Klostergasthof Andechs zu einem aktuellen Thema. 
Darüber spricht Herrmann heute in Andechs

Kommentare