Feuerwehreinsatz in Pöcking

Alufolie entzündet sich in Backofen

Glimpflich ging ein Brand in einer Küche in Pöcking aus - Alufolie hatte sich in einem Backofen entzündet. Verletzt wurde niemand.

Pöcking - Das Mittagessen fiel aus: Eine 69-Jährige wollte sich am Sonntag ihr Essen im Backofen aufwärmen, übersah laut Polizei jedoch die noch im Ofen liegende Alufolie. „Diese fing beim Aufwärmen Feuer und sorgte für eine erhebliche Rauchentwicklung im ganzen Gebäude. Als die Frau das Feuer im Ofen bemerkte, verständigte diese sofort die Feuerwehr und begab sich, sowie die restlichen Hausbewohner, ins Freie“, teilte die Starnberger Inspektion am Montag mit. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehren aus Pöcking, Feldafing und Tutzing wurden alarmiert. Die Pöckinger hatten den Brand in der Höhe schnell gelöscht. Das gesamte Mehrfamilienhaus wurde durchgelüftet, danach konnten die Bewohner zurück. 

Das Versehen hat Folgen, wie die Polizei erklärte: „Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 5000 Euro geschätzt. Auf die 69-Jährige kommt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen fahrlässiger Missachtung von Brandverhütungsvorschriften zu.“

 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Christina Reich soll beim TSV Herrsching Sigls Erbe antreten
Christina Reich soll neue Abteilungsleiterin beim TSV Herrsching werden. Die Vize-Bürgermeisterin wäre die erste Frau, die den Herrschinger Handballern vorsteht.
Christina Reich soll beim TSV Herrsching Sigls Erbe antreten
Beccult in Pöcking: Neue Frau für alles und Wirt in Sicht
Firmenevents, Hochzeiten und wieder Konzerte: Die Veranstaltungsdichte im Pöckinger Beccult nimmt zu. Um die Buchungen und die Vermarktung des Hauses kümmert sich nun …
Beccult in Pöcking: Neue Frau für alles und Wirt in Sicht
Neue Skulptur am Wörthsee: Das steckt hinter der steinernen Bohnenschote
Der Skulpturenweg am Wörthsee hat eine neue Station. Am Badeplatz Maistraße wurde am Freitag ein markantes Schwergewicht aus Säulenbasalt aufgestellt. Das steckt hinter …
Neue Skulptur am Wörthsee: Das steckt hinter der steinernen Bohnenschote
Pumperlgsund trotz Corona-Krise
Der Golfclub Starnberg ist erstaunlich gut durch den Corona-bedingten Lockdown gekommen. Die spielfreie Zwangspause nutzte der Club für einige Neuerungen.
Pumperlgsund trotz Corona-Krise

Kommentare