Vermutlich ein Unfall

Radfahrerin liegt ohne Erinnerung auf der Straße

Eine Starnbergerin ist am Mittwoch in Maising auf der Straße liegend aufgefunden worden. Wie sie dorthin kam, weiß sie nicht.

Maising - Eine Starnbergerin (51) ist am Mittwoch kurz nach 16 Uhr in Maising Höhe Ortsstraße 2 auf der Straße liegend aufgefunden worden. Die Frau war mit dem Rad unterwegs gewesen, konnte sich aber weder an einen Sturz noch an andere Dinge erinnern. Die Polizei geht von einem Unfall aus, hat aber keine Hinweise auf eine Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer. Die Frau kam ins Krankenhaus. 

Zeugen sind gesucht, die gebeten werden, sich unter (0 81 51) 36 40 bei der Polizei in Starnberg zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa / Roland Weihrauch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kuscheltiere und Spielzeug von der Starnberger Tafel
Die Starnberger Tafel veranstaltete am Donnerstag einen großen Weihnachtsbasar. Eine besonders große Zuwendung erhielt die Tafel von einem bekannten Fußballverein. 
Kuscheltiere und Spielzeug von der Starnberger Tafel
„Für Bürgerbegehren ist es zu spät“
Die CSU Herrsching steht zum Gymnasiumsstandort im Mühlfeld und die Mehrheit der CSU-Fraktion im Gemeinderat auch. Alles andere sei gelaufen, zu spät und vorbei. „Wir …
„Für Bürgerbegehren ist es zu spät“
Ziel ist ein  Zentrum ohne  Pkw
Die Eröffnung eines Teilstücks der Umfahrung beflügelt die Pläne für Gilching. 
Ziel ist ein  Zentrum ohne  Pkw
GCDW am Main noch ohne Erfolgserlebnis
Auswärtsspiele in Frankfurt waren für die Bundesliga-Volleyballer des TSV Herrsching noch nie vergnügungssteuerpflichtig. Sechsmal reiste eine Herrschinger Mannschaft in …
GCDW am Main noch ohne Erfolgserlebnis

Kommentare