Vermutlich ein Unfall

Radfahrerin liegt ohne Erinnerung auf der Straße

Eine Starnbergerin ist am Mittwoch in Maising auf der Straße liegend aufgefunden worden. Wie sie dorthin kam, weiß sie nicht.

Maising - Eine Starnbergerin (51) ist am Mittwoch kurz nach 16 Uhr in Maising Höhe Ortsstraße 2 auf der Straße liegend aufgefunden worden. Die Frau war mit dem Rad unterwegs gewesen, konnte sich aber weder an einen Sturz noch an andere Dinge erinnern. Die Polizei geht von einem Unfall aus, hat aber keine Hinweise auf eine Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer. Die Frau kam ins Krankenhaus. 

Zeugen sind gesucht, die gebeten werden, sich unter (0 81 51) 36 40 bei der Polizei in Starnberg zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa / Roland Weihrauch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Sie tanzte wunderbar“
Johann Kaindl aus Breitbrunn durfte sich im Mai über eine prominente Tanzpartnerin freuen. Er legte einen Walzer mit Herzogin Camilla aufs Parkett.
„Sie tanzte wunderbar“
Die „Wiera“ wird zum Bach
Der Dorfweiher „Wiera“ im Dießener Ortsteil Obermühlhausen ist sanierungsbedürftig. Nun beschäftigte sich Bürgermeister Herbert Kirsch bei einer Bürgerversammlung mit …
Die „Wiera“ wird zum Bach
Damen liefern sich offenen Schlagabtausch
Am Samstag ging der 35. Starnberger Landkreislauf in Wörthsee über die Bühne. Bei den Damen siegte die LG Würm Athletik vor dem LC Buchendorf, bei den Männern war es …
Damen liefern sich offenen Schlagabtausch
„Die Türen mögen weiter offen bleiben“
Die Gleichstellungsstelle im Landkreis Starnberg feiert Geburtstag. Die Jubiläumsfeier im Gilchinger Rathaus am Donnerstagabend war ein buntes Fest. In 30 Jahren hat …
„Die Türen mögen weiter offen bleiben“

Kommentare