Polizei sucht Zeugen

Schreck am Abend: Fremder auf dem Balkon

Ein unbekannter Mann hat am Dienstagabend in Pöcking Blumen ausgerissen - auf einem fremdem Balkon. 

Pöcking - Den Schreck wird eine 52-jährige Pöckingerin so bald nicht vergessen: Am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr bemerkte sie einen Fremden auf ihrem Balkon am Lindenberg. Der stand da nicht einfach so herum: „Die Person riss alle Blumen aus den am Balkon befestigten Blumenkästen heraus“, teilte die Polizei mit. 

Der Unbekannte flüchtete dann in unbekannte Richtung. Polizeibeamte suchten noch die Umgebung ab, fanden den Mann aber nicht. Die Inspektion fragt daher: Wer hat in der Tatzeit eine männliche Person mit einem blauen Pullover gesehen? Die Zeugen sollen sich bitte mit der Polizei Starnberg unter (08151) 3640 in Verbindung setzen. Schaden an den Blumen: rund 300 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Pleul

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eigenheim für weniger als eine halbe Million
Die Stadt Starnberg hat am Mittwoch die Preise für Bauland im Einheimischenmodell Am Wiesengrund veröffentlicht. Das günstigste Grundstück kostet demnach 69 000 Euro. …
Eigenheim für weniger als eine halbe Million
Trachtler suchen die ganz Kleinen
Durch Mitgliederwerbung will der Gebirgstrachtenerhaltungsverein d‘Würmseer Stamm Diemendorf neue Vereinszugänge gewinnen. Dabei haben sie es auf eine ganz bestimmte …
Trachtler suchen die ganz Kleinen
Landkreis plant Feuerwehr-Zentrum bei Frieding
Der Landkreis Starnberg will für alle Feuerwehren in Frieding ein Ausbildungs- und Logistikzentrum errichten. Dafür soll eine einst als Flüchtlingsunterkunft gekaufte …
Landkreis plant Feuerwehr-Zentrum bei Frieding
Ein Visionär des Tourismus
Karl Knötig aus Söcking galt als Wegbereiter der touristischen Erschließung Südtirols. Am Freitag ist der Wahl-Söckinger im Alter von 91 Jahren verstorben. 
Ein Visionär des Tourismus

Kommentare