Großeinsatz läuft: Polizei evakuiert Rathaus von Augsburg - Gewalttat angedroht

Großeinsatz läuft: Polizei evakuiert Rathaus von Augsburg - Gewalttat angedroht
+
Nicht nur Plastikflaschen möchte die Gemeinde Pöcking aussortieren.

Bald gibt‘s Glasflaschen im Rathaus

Weniger Plastikmüll: Pöcking will Landkreis-Vorreiter sein

  • schließen

Eine Leitfunktion für den ganzen Landkreis übernehmen soll die Gemeinde Pöcking: Dieser Wunsch steht hinter dem Antrag der Grünen, der am Dienstagabend im Haupt- und Finanzausschuss in einen Beschluss umgesetzt wurde.

Pöcking – Die Gemeinde will künftig in all ihren Einrichtungen – wie Bauhof, Bücherei, Grundschule oder Kindergarten – auf plastikfreie Produkte setzen. Konkret geht es zum Beispiel um Getränkeflaschen, Kaffeesahne-Behältnisse oder Reinigungsmittel, die Mikroplastik enthalten.

Ganz strikt ist die Selbstverpflichtung nicht: Im Beschluss ist von „vermeidbaren Plastikverpackungen“ die Rede. Grünen-Gemeinderätin Simone Greve, die den Antrag vortrug, betonte, dass die Verwaltung einen gewissen Spielraum benötige. „Wir haben lange für diesen Antrag gebraucht – wir wollten niemanden bevormunden und nichts fordern, was nicht realistisch ist. Erste, kleine Schritte sind in Ordnung“, sagte sie. Diese müsse die Gemeinde allerdings transparent nach außen tragen, um eine Vorreiterrolle übernehmen zu können.

Alternative für Geschenkkorb-Verpackung gesucht

Plastikprodukte wie Trinkhalme, Einweggeschirr, Wattestäbchen und To-Go-Becher verbannt die EU ab 2021 ohnehin europaweit. Worauf Pöcking schon demnächst verzichten wird, konnte die Gemeinde gleich im Sitzungssaal demonstrieren: Die Plastik-Pfandflaschen würden demnächst durch gläserne ersetzt, sagte Geschäftsleiter Sven Neumann. Außerdem suche man nach einer Alternative zur Folie, die die Geschenkkörbe des Bürgermeisters bedeckt. Infomaterial gebe man bereits in Stofftaschen aus.

Neumann schlug vor, Umweltreferentin Sabine Stolicka als Beraterin einzusetzen, was auch so beschlossen wurde. Stolicka soll einmal im Jahr von den Plastikfrei-Fortschritten berichten. Zudem wird auf der Gemeinde-Homepage auf Infoseiten zum Thema verlinkt. 

Lesen Sie auch:

Alter Gasthof Schauer in Possenhofen wird saniert: Das ist geplant

Pöckinger einigen sich auf 20 Parkplätze in Ortsmitte - aber es gibt auch Kritik

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Postfiliale kommt und Neubau auch
Die Tage ohne Postfiliale im Ortsteil Seefeld sind gezählt: Im Edeka an der Hauptstraße können ab Mai auch Briefe und Pakete aufgegeben werden. Zweite gute Nachricht: …
Postfiliale kommt und Neubau auch
Schwerer Cobra-Unfall in Petersbrunn: “Der Fall beschäftigt uns noch immer“
Der schwere Verkehrsunfall auf der Staatsstraße durchs Mühltal vom November 2018 beschäftigt die Polizei noch immer - wie nun bei der Jahrespressekonferenz klar wurde. …
Schwerer Cobra-Unfall in Petersbrunn: “Der Fall beschäftigt uns noch immer“
Stadtratsfraktion fordert: Starnberg soll auf Plastiktüten verzichten
Die SPD im Starnberger Stadtrat setzt sich für eine Vermeidung oder zumindest Reduktion von Plastikmüll ein.
Stadtratsfraktion fordert: Starnberg soll auf Plastiktüten verzichten
Riesenglück bei Kollision von Geländewagen und Linienbus
Drei Verletzte und immenser Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalles am Montag bei Berg. Die Beteiligten hatten enormes Glück.
Riesenglück bei Kollision von Geländewagen und Linienbus

Kommentare