Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär in Berlin

Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär in Berlin

Betrunken auf geklautem Mofa unterwegs

Herrsching/München - Ein 19-jähriger Herrschinger hat jede Menge Probleme am Hals. Die Polizei hat ihn am in München aufgegriffen - mit einem gestohlenen Mofa und 1,6 Promille.

Laut Mitteilung der Polizei war eine Streife am Samstag gegen 5 Uhr auf der Elisenstraße nahe des Hauptbahnhofs im Münchner Stadtteil Maxvorstadt unterwegs. Der 19-Jährige fiel den Beamten sofort auf: Er fuhr mit einem Mofa in Schlangenlinien auf dem Gehsteig.

Die Polizeibeamten hielten den jungen Mann auf und konstatierten, dass er stark alkoholisiert war. Bei der Überprüfung stellte sich auch noch heraus, dass das Mofa Ende März gestohlen worden war. Die Polizei stellte das Fahrzeug sicher, der 19- Jährige musste mit aufs Revier und alle polizeilichen Maßnahmen durchlaufen. Danach durfte er gehen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Mofa-Diebstahls, dazu dürfte eine Anzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss kommen. edl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blechlawine rollt weiter, aber langsamer
Die Kritiker fühlen sich bestätigt, viele Bürger sind enttäuscht: Ein halbes Jahr nach der Eröffnung der Ortsumgehung Weßling quält sich immer noch jeden Tag eine …
Blechlawine rollt weiter, aber langsamer
Landwirte kämpfen mit Unverständnis und Beleidigungen
Landwirte, die sich ehrenamtlich engagiert haben, sind vom Kreisobmann und der Kreisbäuerin für ihre Verdienste ausgezeichnet worden.
Landwirte kämpfen mit Unverständnis und Beleidigungen
Paddeln, was das Gummizeug hält
Die Naturfreunde Würmtal haben zur großen Kanadierfahrt für Behinderte und Nicht-Behinderte an den Ammersee gebeten,  und viele kamen und hatten Riesenspaß. 
Paddeln, was das Gummizeug hält
Kinderkrippe oder Tagesmutter?
Wer eine Betreuungsmöglichkeit für sein Kind sucht, steht oft vor großen Problemen. Im Landkreis Starnberg wird geholfen.
Kinderkrippe oder Tagesmutter?

Kommentare