Polizeibericht

Morgens mit drei Promille am Steuer

Eine Gautingerin wurde am Sonntag früh mit einem gehörigen Alkoholgehalt im Blut erwischt.

Gauting - Pech gehabt: Am Sonntag gegen 10.20 Uhr wurde eine 40-jährige Gautingerin direkt vor ihrem Wohnhaus an der Amalienstraße in Gauting in ihrem Auto einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde, wie die Polizeiinspektion mitteilte, von den Beamten deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. 

Die Polizisten mussten die Dame sogar festhalten, weil sich die Beschuldigte entfernen wollte, hieß es gestern. Kein Wunder: Der Alkoholtest zeigte rekordverdächtige 3,12 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, den Autoschlüssel nahmen die Beamten der Dame sicherheitshalber erst mal ab.

Rubriklistenbild: © Plettenberg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer noch vermisst: Wo steckt Chantal (14)?
In Gauting wird die 14 Jahre alte Chantal Schniedermann vermisst. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit, Augen und Ohren offen zu halten.
Immer noch vermisst: Wo steckt Chantal (14)?
Die Feuerwehr lädt ein
Die Freiwillige Feuerwehr Herrsching freut sich zum Tag der offenen Tür an diesem Sonntag auf viele Gäste, denn es gibt viel zu sehen.
Die Feuerwehr lädt ein
Mit Tempo 100 zur Westumfahrung
Grünes Licht für einen weiteren Straßenbau im Landkreis: Der Stadtrat hat sich am Mittwochabend für die Erweiterung der Waldkreuzung und die Verlegung der STA 3 bei …
Mit Tempo 100 zur Westumfahrung
Fassadenmängel: 480 000 Euro für Reparatur
Ein trauriges Kapitel um eine marode Fassade ist beendet. Wie berichtet, zeigten sich nur zwei Jahre nach Eröffnung der James-Krüss-Grundschule in Gilching erste Risse. …
Fassadenmängel: 480 000 Euro für Reparatur

Kommentare