Polizeibericht

Morgens mit drei Promille am Steuer

Eine Gautingerin wurde am Sonntag früh mit einem gehörigen Alkoholgehalt im Blut erwischt.

Gauting - Pech gehabt: Am Sonntag gegen 10.20 Uhr wurde eine 40-jährige Gautingerin direkt vor ihrem Wohnhaus an der Amalienstraße in Gauting in ihrem Auto einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde, wie die Polizeiinspektion mitteilte, von den Beamten deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. 

Die Polizisten mussten die Dame sogar festhalten, weil sich die Beschuldigte entfernen wollte, hieß es gestern. Kein Wunder: Der Alkoholtest zeigte rekordverdächtige 3,12 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, den Autoschlüssel nahmen die Beamten der Dame sicherheitshalber erst mal ab.

Rubriklistenbild: © Plettenberg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Einbrüche am helllichten Tag
Längere Zeit war Ruhe an der Einbruchs-Front, am gestrigen Freitag berichtete die Polizeiinspektion Herrsching dafür gleich von zwei Einbrüchen in Wohnhäuser.
Zwei Einbrüche am helllichten Tag
Forschungsflieger HALO im Tiefflug unterwegs
Das Forschungsflugzeug HALO des DLR ist bis 30. Juli kreuz und quer über Europas Metropolen unterwegs und misst Emissionen.
Forschungsflieger HALO im Tiefflug unterwegs
S-Bahn in Possenhofen: Alte Planung, neu präsentiert
Manchmal dauert es ein bisschen, aber die meisten unerledigten Dinge tauchen spätestens dann wieder auf, wenn sie wirklich ungelegen kommen.
S-Bahn in Possenhofen: Alte Planung, neu präsentiert
Rasenmäher-Diebe an Sportplätzen
Dem FC Dettenschwang und den Sportfreunden Breitbrunn wurden teure Rasenmäher geklaut. Für die Fußballvereine ist das ein herber Schlag. Es sind keine Einzelfälle. Die …
Rasenmäher-Diebe an Sportplätzen

Kommentare