Unfall

Zwei Leichtverletzte und hoher Schaden

Zwei Leichtverletzte und etwa 10000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls in Weßling.

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hat gereicht, um es auf der Staatsstraße 2068 zwischen Weßling und Gilching krachen zu lassen. Ein 29-jähriger Brite war laut Polizeibericht mit seinem Skoda in Richtung Gilching unterwegs, als er um 6.20 Uhr auf Höhe des DLR nach rechts vom Bankett abkam. Der Fahrer veriss offensichtlich das Lenkrad, der Skoda geriet außer Kontrolle, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden der Fahrer und sein 54-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Die Staatsstraße war zur Bergung des verunglückten Pkw für etwa 30 Minuten nur einspurig befahrbar. Am Skoda entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Masterplan für die Munich International School
Die Munich International School (MIS) will mit dem „Masterplan 2035“ in die Zukunft gehen. Auf dem Gelände in Buchhof sind in den nächsten Jahren mehrere Neu- und …
Ein Masterplan für die Munich International School
Radfahrer und Motorradfahrer kollidieren
Ein Radfahrer und ein Motorradfahrer zogen sich am Sonntag bei einem Unfall Verletzungen zu.
Radfahrer und Motorradfahrer kollidieren
Großalarm am Mädchenwohnheim
Ein Zimmerbrand im Gautinger Mädchenwohnheim an der Starnberger Straße hat am frühen Sonntagmorgen zu einem Großeinsatz geführt. Zwei Mädchen wurden mit  einer leichten …
Großalarm am Mädchenwohnheim
Rauchwolke auf Motorboot
Auf dem Starnberger See wurde die Feuerwehr wegen eines brennenden Motorboots alarmiert. Ein Mann wurde verletzt.
Rauchwolke auf Motorboot

Kommentare