+
Die unbekannten Eisbader.

Eisbaden

Eiskalter Start ins neue Jahr

Possenhofen - Wer sind die unerschrockenen Eisbader vom Neujahrstag?

Da staunten die dick eingepackten Neujahrsspaziergänger gestern in Possenhofen nicht schlecht: Während sie in der Wattejacke das eisige Traumwetter genossen, sprang diese kälteunempfindliche Truppe kurzerhand in den mit gerade einmal 4,4 Grad bibberkalten Starnberger See. Warum, das blieb ihr Geheimnis. Aber zumindest waren sie das begehrteste Fotomotiv an diesem Neujahrsnachmittag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paddeln, was das Gummizeug hält
Die Naturfreunde Würmtal haben zur großen Kanadierfahrt für Behinderte und Nicht-Behinderte an den Ammersee gebeten,  und viele kamen und hatten Riesenspaß. 
Paddeln, was das Gummizeug hält
Kinderkrippe oder Tagesmutter?
Wer eine Betreuungsmöglichkeit für sein Kind sucht, steht oft vor großen Problemen. Im Landkreis Starnberg wird geholfen.
Kinderkrippe oder Tagesmutter?
Die Brüderblaskapelle und der Sieber-Hof
Der Inninger Ortsteil Schlagenhofen hat am Wochenende sein 775. Jubiläum gefeiert.
Die Brüderblaskapelle und der Sieber-Hof
Schützen feiern prächtigen Jahrtag
Die Traubinger sind einfach Glückpilze: Schöner hätte die Sonne nicht strahlen können zum 150. Geburtstag ihrer Altschützen, und ihnen zu Ehren fand dann auch noch …
Schützen feiern prächtigen Jahrtag

Kommentare