+
Die unbekannten Eisbader.

Eisbaden

Eiskalter Start ins neue Jahr

Possenhofen - Wer sind die unerschrockenen Eisbader vom Neujahrstag?

Da staunten die dick eingepackten Neujahrsspaziergänger gestern in Possenhofen nicht schlecht: Während sie in der Wattejacke das eisige Traumwetter genossen, sprang diese kälteunempfindliche Truppe kurzerhand in den mit gerade einmal 4,4 Grad bibberkalten Starnberger See. Warum, das blieb ihr Geheimnis. Aber zumindest waren sie das begehrteste Fotomotiv an diesem Neujahrsnachmittag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weißer Rauch stört Nachtruhe der Siemensianer
Feueralarm in der Nacht zum Montag in Feldafing: Um 1.54 Uhr holte die Glocke die Feuerwehrler aus dem Schlaf und sicher auch einige Anwohner.
Weißer Rauch stört Nachtruhe der Siemensianer
Einbrecher in der Buchhandlung - Beute waren jedoch keine Bücher
Unbekannte Täter sind am Wochenende in eine Starnberger Buchhandlung eingebrochen. Ihre Beute waren jedoch keine Bücher.
Einbrecher in der Buchhandlung - Beute waren jedoch keine Bücher
Mitmachen! Starnbergs Feuerwehr sucht neue Kameraden
Ob bei den Aktiven, bei den Unterstützern oder bei der Jugendfeuerwehr: Die Freiwillige Feuerwehr sucht auf allen Ebenen neue Kameraden. 
Mitmachen! Starnbergs Feuerwehr sucht neue Kameraden
Sanfte Hilfe für den Darm
Menschen reden nicht gerne über Probleme mit ihrem Darm – sie reden überhaupt nicht gerne über dieses Organ. Für sie hat der Starnberger Arzt Dr. Martin Storr eine …
Sanfte Hilfe für den Darm

Kommentare