+
Präsentation: Rosemarie Mann-Stein, Rainer Schnitzler, Roswita Wenzl, Regina Schauder, Marlis Schöllkopf und Albert Luppart (v.l.) mit dem neuen Sisi-Koffer.

Kaiserin Elisabeth Museum

Sisi unterwegs zu Grundschülern

Possenhofen - Das Kaiserin Elisabeth Museum im Pöckinger Ortsteil Possenhofen möchte mit "Sisi Mobil" Geschichte für Grundschüler spürbar machen. 

„Wer ist mehr gereist, als Kaiserin Elisabeth im 19. Jahrhundert?“, fragt Roswitha Wenzl in die Runde. Die Projektleiterin ist bei der gestrigen Vorstellung von „Sisi Mobil“ zu Tränen gerührt. Zusammen mit ihrem Team hat Wenzl für das Kaiserin Elisabeth Museum drei Koffer zur Geschichte von Sisi entworfen, die von nun an auf Reisen gehen.

 „Ab sofort“ können Grundschullehrer die Koffer für 20 Euro ausleihen und für den Unterricht nutzen. Zwischen 800 und 1000 Kinder besuchen das Museum jedes Jahr. „Aber hier können sie nichts anfassen“, sagt Wenzl.

 Mit den Materialien der Koffer soll für die Schüler Geschichte spürbar werden. Darin sind Arbeitsblätter enthalten, mit denen gemalt, gerechnet oder gerätselt werden kann. Auf einer CD gibt es Zithermusik von Herzog Max in Bayern zu hören, in bilderreichen Büchern erfahren die Schüler die Geschichte von Sisi. 

In dieser Form sind zwei Koffer konzipiert – der dritte ist mit Perücken, Hüten und Fächern ausgestattet und eignet sich zum Schauspiel, etwa bei Landschulheimen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sieben Verletzte bei schwerem Unfall
Inning/Buch - Auf der Staatsstraße zwischen Inning und Buch hat sich am Nachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Nach einer ersten Bilanz gab es vier bis fünf …
Sieben Verletzte bei schwerem Unfall
Der Küchenrocker und seine „Red Lady“
Gerhard Schmidt spielt Gitarre und singt aus Leidenschaft. Die Bewohner des Dominikus-Ringeisenwerks in Breitbrunn hängen förmlich an seinen Lippen. Einmal pro Woche …
Der Küchenrocker und seine „Red Lady“
Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41
Starnberg - Kira Weidle muss weiter auf ihre nächsten Weltcuppunkte warten. Bei der Abfahrt in Altenmarkt/Zauchensee fuhr die junge Skirennläuferin vom SC Starnberg nur …
Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41
Herrsching hat Playoff-Quali wieder selbst in der Hand
Herrsching - Zwei Spiele, sechs Punkte: Die Fahrt in den Osten der Republik hat sich gelohnt für die Volleyballer des TSV Herrsching. Der GCDW hat nun die …
Herrsching hat Playoff-Quali wieder selbst in der Hand

Kommentare