+
Symbolbild

Von Auto erfasst

Radfahrerin (20) am Bahnhof Nord verletzt – Klinik

  • schließen

Starnberg – Eine 20 Jahre alte Starnbergerin ist bei einem Unfall am Montagmorgen erheblich verletzt worden.

Gegen 6.55 Uhr radelte sie den Seilerweg in Richtung Bahnhof Nord – verbotswidrig auf dem Gehweg, wie die Polizei berichtet. Dann wollte sie – ebenfalls verbotswidrig – radelnd den dortigen Zebrastreifen überqueren. Im selben Moment kam auf der Leutstettener Straße aus Richtung Gautinger Straße eine 45-jährige Frau aus Gauting mit ihrem Auto angefahren. Sie wurde von der querenden Radfahrerin überrascht und konnte weder ausweichen noch bremsen. Die Radfahrerin fuhr gegen die linke Fahrzeugseite. Durch den Zusammenprall wurde die 20-Jährige zu Boden geschleudert. Mit Verletzungen an der linken Schulter und Prellungen brachte sie der Rettungsdienst ins Klinikum. Die Polizei nimmt den Unfall zum Anlass, um wieder einmal darauf hinzuweisen, dass Radfahrer an Zebrastreifen absteigen und ihr Rad schieben müssen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

John: Starnberger Nachtleben nicht so prickelnd
Starnberg - Wie gewonnen, so zerronnen: Starnberg ist seit diesem Standort einer Hochschule, doch zieht die in einigen Jahren weg. Bei der Diplomierungsfeier der …
John: Starnberger Nachtleben nicht so prickelnd
Unbekannter verbrennt nachts Müll
Feldafing - Bei so viel Gedankenlosigkeit schütteln Polizisten nur den Kopf: Mitten in der Nacht hat Abfall an der Garatshausener Straße gebrannt. Allerdings fand die …
Unbekannter verbrennt nachts Müll
Im kalten Keller Sehnsucht nach dem Herbst
Gauting - Es ist erst Jahresanfang. Doch der Arbeitskreis Ausländerkinder kann den Herbst kaum erwarten. Dann soll Umzug sein in größere Räume.
Im kalten Keller Sehnsucht nach dem Herbst
Amtlich: Buslinie 904 bekommt Verstärkung
Starnberg – Die Bestätigung kam am Freitagnachmittag: Die MVV-Regionalbuslinie 904 wird ab Mittwoch, 25. Januar, morgens um eine zusätzliche Fahrt ab der S-Bahn …
Amtlich: Buslinie 904 bekommt Verstärkung

Kommentare