Lkw rammt Bushäuschen

Starnberg - Lkw gegen Bushaltestelle: Beim Rangieren eines Brummis nahm ein noch neues Wartehäuschen in Starnberg Schaden.

Ein Seefelder (36) hatte am Mittwochmittag mit seinem Lkw an der Josef-Jägerhuber-Straße in Starnberg rangieren müssen - und das erst wenige Wochen alte Buswartehäuschen wohl nicht im Blick gehabt. Nach Angaben der Polizei krachte der Lkw mit der Heckklappe dagegen.  Das Bushäuschen wurde am Dach beschädigt, der Lkw am Heck. Es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pkw-Überschlag: Zwei Hubschrauber landen
Gilching - Einen schweren Unfall hat ein einjähriges Kind am Dienstagnachmittag bei Gilching offenbar unverletzt überstanden. Die Mutter musste mit einem …
Pkw-Überschlag: Zwei Hubschrauber landen
Rettungsübung bei arktischer Kälte
Landkreis – Die Einsatzkräfte der DLRG Pöcking-Starnberg haben im Starnberger See verschiedene Eisrettungstechniken geübt.
Rettungsübung bei arktischer Kälte
Brotfisch gibt Grund zur Freude
Dießen - Die Fischer vom Ammersee sind mit dem abgelaufenen Jahr zufrieden. Mit ihrem Brotfisch Renke haben sie sich  versöhnt.
Brotfisch gibt Grund zur Freude
Neuer Vorstand, altes Auto
Drößling - Bei der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Drößling stellte jüngst der bisherige 1. Vorstand, Johann Dreyer, sein Amt zur Verfügung.
Neuer Vorstand, altes Auto

Kommentare