Sachbeschädigung

Löcher in der Kellerwand

Leutstetten - Was soll das denn? Unbekannte haben in Leutstetten Teile einer Kellerwand in einem Rohbau demoliert. Auch ein Auto nahm Schaden.

Zwei Fälle von mutwilliger Sachbeschädigung verfolgt die Starnberger Polizei in Leutstetten. In der Nacht auf Dienstag wurde nach Angaben der Inspektion ein an der Altostraße geparktes Auto von einem Unbekannten massiv auf der Motorhaube und auf dem Dach zerkratzt. Schaden: rund 1000 Euro.

An der Wangener Straße suchten Unbekannte einen Rohbau heim. Mit unbekannten Werkzeugen wurden dort in eine Kellerwand tiefe, große Löcher geschlagen, teilweise wurde das Mauerwerk auch gewaltsam herausgerissen – die Wand muss neu errichtet werden. Der Sachschaden wird auf rund 5000 Euro beziffert. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen, sich unter (08151) 36 40 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher knacken Getränkemarkt und nehmen Zigarettenstangen mit
Söcking - Die Starnberger Polizei sucht nach unbekannten Tätern, die am Wochenende in einen Getränkemarkt in Söcking eingebrochen sind.
Einbrecher knacken Getränkemarkt und nehmen Zigarettenstangen mit
Elektro-Flugtaxi: Bald auch mit Passagieren?
Die Zukunft ist jetzt: Das elektrisch betriebene Flugtaxi der Firma Lilium Aviation aus Gilching hat am Wochenende seinen Jungfernflug gemeistert.
Elektro-Flugtaxi: Bald auch mit Passagieren?
Pfarrer Wandachowicz‘ 50. gefeiert
Zahlreiche Gratulanten und Mitglieder des Pfarrverbands Aufkirchen haben den 50. Geburtstag von Pfarrer Piotr Wandachowicz gefeiert.
Pfarrer Wandachowicz‘ 50. gefeiert
Hohes Defizit für eine gute Sache
Steinebach – Es ist geschafft und war daher auch großes Thema bei der Jahreshauptversammlung der Nachbarschaftshilfe (NBH) Wörthsee: Die ersten Gäste der Tagespflege …
Hohes Defizit für eine gute Sache

Kommentare