Randale nach Feier 

Bislang unbekannte Täter randalierten gegenüber des alten Schulhauses in Andechs. 

Andechs - Was war denn da los? Bislang unbekannte Täter wüteten in der Nacht auf Samstag gegenüber des alten Schulhauses in Andechs. Nach Angaben der Polizei rissen die Randalierer eine Zaunlatte aus einem Zaun und warfen sie gegen den Mazda einer Anwohnerin. 

Ein Nagel, der sich in der Zaunlatte befand, verursachte einen Kratzer im Lack, wodurch ein Schaden von etwa 800 Euro entstand. Anwohner fanden zudem zerbrochene Flaschen auf dem Bürgersteig. Im alten Schulhaus soll in der betreffenden Nacht eine Feier stattgefunden haben. Die Polizeiinspektion Herrsching bittet um Hinweise unter (0 81 52) 9 30 20 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Frank Leonhardt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wobbe folgt auf Brunner
In der Dorfgemeinschaft Wangen haben sich die Wangener Vereine und Aktionsgruppen zusammengeschlossen, um die großen Veranstaltungen wie Dorffest und Weihnachtsmarkt …
Wobbe folgt auf Brunner
Ortsgeschichte hautnah erleben
Volles (Rat-)Haus beim Festakt „20 Jahre Gesellschaft für Archäologie und Geschichte (GfAG) – oberes Würmtal“ Über 100 Gautinger lauschten Laudator Manfred Hahn. Der …
Ortsgeschichte hautnah erleben
Unachtsamkeit führt zuzwei Diebstählen
Zwei teure Handys sind am Samstag abhanden gekommen - zwei Jugendliche waren unachtsam. 
Unachtsamkeit führt zuzwei Diebstählen
Miete: Immer mehr brauchen Hilfe
Die stetig steigenden Mieten im Landkreis machen zunehmend auch dem VdK zu schaffen. Das Problem ist einer der Gründe für den anhaltenden Mitgliederanstieg beim …
Miete: Immer mehr brauchen Hilfe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.