Alle bestanden!

Gauting - Große Freude an der Realschule Gauting: Alle Absolventen haben bestanden. Das ist umso bemerkenswerter, weil es heuer ein besonders großer Jahrgang ist.

Das Schwitzen in der Turnhalle hat sich gelohnt: Alle 145 Abschlussschüler der Gautinger Realschüler haben die Prüfungen bestanden. Diese gute Nachricht meldete die Schule gestern. Im Anschluss an die mündlichen Prüfungen am Mittwoch stand nach der Lehrerkonferenz das außergewöhnliche Ergebnis fest. „Nur selten beträgt die Bestehensquote 100 Prozent“, erklärte ein stolzer Schulleiter Manfred Jahreis. Dieses Ergebnis ist auch deshalb besonders, da dies bisher der größte Abschlussjahrgang in der Geschichte der Realschule Gauting war. Von den 145 Absolventen erreichten 21 sogar einen Einserschnitt. Seit langer Zeit erzielte eine Schülerin gar eine 1,0 im Abschlusszeugnis. Die Glückliche ist Teresa Fischer. Sie und ihre beiden Freundinnen Sophia Kraus und Jessica Sauter (jeweils 1,2) haben den besten Abschluss gemacht.

Die fünf Abschlussklassen bearbeiteten die vom Kultusministerium zentral gestellten Aufgaben in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen, Physik und Werken außergewöhnlich gut. In einer Klasse wurde dabei sogar ein Einserschnitt im Fach Englisch erzielt. Am Freitag, 22. Juli, gibt es die Abschlusszeugnisse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seegottesdienst hinter Glas
Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg genagelt. Vor einem Jahr hat Erwin Leinfelder begonnen, ein Hinterglasbild zu …
Seegottesdienst hinter Glas
Radwan sagt Servus
Die Legislaturperiode des Bundestages geht ihrem Ende entgegen. Und damit auch die Zeit, in der Alexander Radwan (CSU) für den Landkreis Starnberg zuständig war.
Radwan sagt Servus
Der Pionier der E-Mobilität
Klein, feuerrot und umweltfreundlich. Das ist das Auto, das Stefan Hirzinger 1989 entwickelt und gebaut hat. Es war das erste selbst gebaute, solarbetriebene Auto mit …
Der Pionier der E-Mobilität
Zwei Einbrüche am helllichten Tag
Längere Zeit war Ruhe an der Einbruchs-Front, am gestrigen Freitag berichtete die Polizeiinspektion Herrsching dafür gleich von zwei Einbrüchen in Wohnhäuser.
Zwei Einbrüche am helllichten Tag

Kommentare