Reingerauscht

Andechs - Beim Überqueren der Staatsstraße in Rothenfeld hat eine Feldafingerin einen Wagen übersehen und ist voll in die Fahrerseite reingerauscht. Glücklicherweise wurde die Fahrerin nur leicht verletzt.

Eine Feldafingerin, die am späten Donnerstagnachmittag mit ihrem Auto von Frieding in Richtung Machtlfing wollte, übersah beim Überqueren der Staatsstraße den Wagen einer 65-jährigen Andechserin, die Richtung Landstetten fuhr. Die 54-jährige Feldafingerin prallte mit ihrem Auto frontal in die Fahrerseite des von rechts kommenden Wagens der Andechserin.

Die 65-Jährige erlitt dabei glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Der Sachschaden ist erheblich. Die Polizei beziffert ihn mit 12 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare