Wäscheflott

UGGs wie am ersten Tag - garantiert!

UGG Boots sind stylish, beliebt und werden dementsprechend viel getragen. Machen Sie Ihr Paar wieder schön für den Winter. Ganz einfach und schnell! 

Auch wenn Sie noch so gut auf Ihre UGGs aufpassen, werden Ihre geliebten Classic Boots irgendwann einmal zeigen, dass Sie sie gerne tragen.

Weiches Lammfell braucht besondere Pflege

UGG verwendet nur das feinste, weichste Lammfell der Welt, da sollte auch an die schonende aber professionelle Reinigung Ihrer UGG Boots Güteklasse A angesetzt werden. Mit dem schonenden Nassreinigungsverfahren bei Wäscheflott sehen Ihre Boots durch die integrierte Rückfettung und Lufttrocknung im Handumdrehen wieder wie neu aus. Und imprägniert werden sie auch gleich noch.

Praktischer Abhol- und Bringservice

Das Team von Wäscheflott holt Ihre geliebten UGGs an der Haustüre ab und bringt sie Ihnen wie neu zurück - ohne Stau, ohne Parkplatzsuche, ohne Anstellen und das zum Festpreis von nur € 48,50.

Rufen Sie an unter 08151 744 36 36 oder melden Sie sich per Mail unter abholung@waescheflott.de und vereinbaren Sie einen Abholtermin!

Wieder schön: Wäscheflott macht Ihre UGGs winterflott

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ich war 17 Jahre sehr glücklich hier“
Andechs‘ Grundschulleiterin Barbara Pfaffinger wird von Schülern, Lehrern und Eltern nach 17 Jahren ein herzliches Ruhestandsfest bereitet.
„Ich war 17 Jahre sehr glücklich hier“
Die Höhepunkte zum Silber-Jubiläum
Es gab eine Überraschung bei der Präsentation des Jubiläum-Spielplans „25 Jahre Theaterforum“: Als Fernsehmoderatorinnen machten die Bosco-Managerinnen Amelie Krause und …
Die Höhepunkte zum Silber-Jubiläum
Grafrather stirbt bei Segelunfall auf dem Ammersee - nun wird auch noch ein Gilchinger (68) vermisst
Nach einem Segel-Unfall zwischen Utting und Breitbrunn wird ein Gilchinger vermisst. Zuvor war am Donnerstag bereits ein Mann auf dem Ammersee tödlich verunglückt.
Grafrather stirbt bei Segelunfall auf dem Ammersee - nun wird auch noch ein Gilchinger (68) vermisst
Ende der Diskussion
Das Thema „Deckenabsturz“ im Seebad in Starnberg wird nach zwei Jahren Diskussionen abgehakt.
Ende der Diskussion

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.