Bauarbeiten

Riedeselstraße wird gesperrt

Starnberg/Söcking - Eine der Hauptverbindungen zwischen Söcking und Starnberg, die Riedeselstraße, muss demnächst mehrere Tage gesperrt werden.

Die Riedeselstraße wird innerhalb der nächsten rund zwei Wochen für mehrere Tage voll gesperrt – an welchen genau, konnte das Starnberger Rathaus noch nicht bekanntgeben. Denn: Eine Fachfirma kann nur bei trockener Witterung zwischen Freitag, 24. Juni, und 8. Juli sich an die Schadensbeseitigung an Kanalschachtabdeckungen machen. 

Eine Umleitung werde über die Watzmann- und die Alpspitzstraße eingerichtet. Zudem solle die Sperrung außerhalb der Berufsverkehrszeiten zwischen 8.30 und 15.30 Uhr erfolgen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lückenschluss zur Westumfahrung
Im kommenden Jahr will der Freistaat Bayern die Waldkreuzung weiter ausbauen und die heutige Kreisstraße STA3 zur Staatsstraße aufwerten. Beides soll mit der Starnberger …
Lückenschluss zur Westumfahrung
Wie viel Denkmalschutz muss sein?
Darf von einem riesigen Villen-Grundstück ein Teil für einen Neubau abgezwackt werden – um gleichzeitig das Ensemble zu erhalten? Darüber diskutieren die Gemeinde …
Wie viel Denkmalschutz muss sein?
Der Investor, der Sozialismus und das Baurecht
Der Zankapfel steht mitten in der Koempelstraße in Feldafing, einer schmucken Wohnsiedlung. In der ehemaligen Diamantschleiferei will die Firma Pronesta seit Jahren …
Der Investor, der Sozialismus und das Baurecht
Milchbauern in der großen Krise
Die Zahl der Milchbauern schrumpft. In den vergangenen zehn Jahren im Landkreis Starnberg um ein Drittel. 
Milchbauern in der großen Krise

Kommentare