„Schlabberpulli“ wird 17-Jährigem zum Verhängnis

Starnberg - Dass die richtige Kleiderwahl beim Fahrradfahren wichtig sein kann, musste jetzt ein 17-jähriger Starnberger auf schmerzvolle Weise erfahren.

Der Jugendliche war am Freitagmittag mit seinem Radl auf dem Gehweg neben der Gautinger Straße unterwegs - was eigentlich schon verboten ist. Diese Fahrt machte die Polizei allerdings noch nicht auf ihn aufmerksam, sondern der Sturz den der 17-Jährige erlitt.

Der Starnberger blieb während der Fahrt mit den weit geschnittenen Ärmeln seines „Schlabberpullis“, wie die Polizei schreibt, am Lenker hängen, verriss diesen und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Erstversorgung ins Klinikum Starnberg. Der Jugendliche trug ein paar Schürfwunden und Prellungen davon.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Er ist auf Hilfe angewiesen: Schule verweigert Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Als die Schulbegleitung erkrankt, wird dem 12-jährigen Elias der Zutritt verweigert. Die Regierung gibt der Schule recht für ihr Handeln.
Er ist auf Hilfe angewiesen: Schule verweigert Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Keine fünf Euro bekommt eine psychisch und körperlich kranke Starnbergerin vom Jobcenter. Der Fall zeigt auf dramatische Weise, wie jemand durch das Sozialsystem fallen …
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Ernstfall geprobt über Dächern von Gauting
Höhenangst war bei dieser Übung der Freiwilligen Feuerwehr hinderlich: Auf zwei riesigen Baukränen trainierten die Einsatzkräfte für den Ernstfall. 
Ernstfall geprobt über Dächern von Gauting
Neuer Standort, neue Händler, neue Freude am Söckinger Wochenmarkt
Der Söckinger Wochenmarkt hat nach dem Umzug auf den Parkplatz an der Pfarrkirche St. Ulrich nun auch sein Angebot erweitert. Auch eine Metzgerei ist dort nun wieder …
Neuer Standort, neue Händler, neue Freude am Söckinger Wochenmarkt

Kommentare