Schülerin stürzt von Roller

Gauting - Einer Schülerin (17) ist am Donnerstag die Vorfahrt genommen worden. Sie stürzte vom Roller und verletzte sich. Der Verursacher fuhr einfach weiter.

Die Polizei Gauting sucht Zeugen, die am Donnerstagmorgen etwa um 7.40 Uhr einen Unfall auf der Zugspitzstraße beobachtet haben. Dabei hat sich eine 17-jährige Schülerin leicht verletzt. Wie die Beamten mitteilen, war die junge Rollerfahrerin auf ihrer grauen Vespa auf dem Weg zur Schule, als aus einer Hofeinfahrt plötzlich ein Pkw herausfuhr. Der Fahrer des vermutlich silbernen oder schwarzen Autos übersah die vorfahrtsberechtigte Schülerin, die eine Vollbremsung machte und dadurch zu Boden stürzte. Folge: eine leichte Prellung.

Der Verursacher fuhr unerlaubt Richtung Ammerseestraße weiter. Beim Roller wurden die linke Seite zerkratzt und der Spiegel sowie die Fußraste beschädigt. Schaden: 500 Euro.

Wer Hinweise geben kann, meldet sich bei der Polizeiinspektion Gauting unter der Rufnummer (089) 8 93 13 30.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein riesiges Erlebnis in St. Maria
„Stabat mater“ alla grande: Mit veritabler Grandezza setzte am Sonntag die „Musica Starnberg“ die Kirchenmusik von Antonín Dvorák in Szene.
Ein riesiges Erlebnis in St. Maria
Ortsentwicklung auf einen Blick: Pöcking forciert ISEK-Konzept
Pöcking forciert ein sogenanntes ISEK-Konzept – vor allem wegen der Aussicht auf Fördergelder für den Platz vor dem Gasthof Schauer. Aber auch, um die Entwicklung der …
Ortsentwicklung auf einen Blick: Pöcking forciert ISEK-Konzept
Deswegen staute es sich in Starnberg
Ein Zusammenstoß auf dem Tutzinger-Hof-Platz hat am Montagmittag den Verkehr in Starnberg massiv behindert. Was passiert ist, ist klar – warum, hingegen nicht.
Deswegen staute es sich in Starnberg
Aufbruchstimmung mit Wahlspot
„24 starke Persönlichkeiten mit Sachverstand, Leidenschaft und Herzblut für unser Dießen“ schicken die Freien Wähler (FW) Dießen ins Rennen für die Kommunalwahl 2020.
Aufbruchstimmung mit Wahlspot

Kommentare