Passantin hilft umsichtig

Schülerin liegt bewusstlos auf Gehweg

Starnberg - Das schnelle und entschlossene Handeln einer Starnbergerin hat eine junge Frau vor schweren Gesundheitsschäden bewahrt. Die Schülerin wurde bewusstlos auf einem Gehweg gefunden.

Zum Glück kam jemand vorbei: Am Freitagabend gegen 21.15 Uhr fand eine Passantin an der Von-der-Tann-Straße in Starnberg eine Schülerin bewusstlos auf dem Gehweg liegend. "Die Passantin brachte die Schülerin sofort in die stabile Seitenlage und meldete den Vorfall umgehend über Notruf dem Rettungsdienst", lobte die Polizei am Samstag den Einsatz der Frau. Die Besatzung eines Rettungswagens stellte bei dem Mädchen eine starke Unterkühlung fest und brachte sie ins Klinikum Starnberg.

"Wie lang die junge Frau bewusstlos auf dem Gehsteig lag, konnte nicht festgestellt werden, jedoch hat das beherzte und umsichtige Eingreifen der Passantin wohl schlimmere gesundheitliche Folgen für die junge Frau verhindert", heißt es im Polizeibericht weiter.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Altes Lehrerhaus gesperrt
Das Alte Lehrerhaus in Tutzing darf auf Anweisung des Landratsamtes bis auf Weiteres nicht mehr genutzt werden.
Altes Lehrerhaus gesperrt
Wie sicher ist Radlfahren in Gilching?
Die Gemeinde Gilching hat im Starnberger Weg einen Schutzstreifen angelegt. Der ADFC hätte diesen aber vor allem gerne an der Römerstraße. 
Wie sicher ist Radlfahren in Gilching?
Etterschlager Tunnel gesperrt: Unfall auf der Begleitstrecke
Ein 22 Jahre alter Motorradfahrer aus Germering ist am Mittwochmorgen auf der Begleitstrecke zur A96 verletzt worden. Zu dem Zeitpunkt herrschte dort viel Verkehr, weil …
Etterschlager Tunnel gesperrt: Unfall auf der Begleitstrecke
Pöcking will einen Wochenmarkt
Werden demnächst auf dem Raiffeisenplatz Produkte aus der Region angeboten?
Pöcking will einen Wochenmarkt

Kommentare