Hoher Schaden

Doppel-Unfall am Morgen bei Meiling

Doppel-Unfall am frühen Morgen: Zwischen Seefeld und Weßling haben sich am Freitag fast zeitgleich zwei Unfälle ereignet. 

Meiling - Zwei Unfälle ereigneten sich am Freitagmorgen praktisch zeitgleich auf der Staatsstraße von Seefeld nach Weßling auf Höhe Meiling. Ein Seefelder (48) hatte mit seinem Opel in Richtung Weßling fahrend gegen 6.10 Uhr ein 58-jährigen Herrschinger überholt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam der Seefelder beim Wiedereinscheren ins Schleudern, touchierte die linke Fahrzeugfront des Herrschingers und kam von der Fahrbahn ab. Dort s überschlug sich auf dem angrenzenden Acker. Wie durch ein Wunder wurde der Seefelder nur leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, gab die Herrschinger Polizei bekannt. Der Herrschinger blieb unverletzt. Gesamtschaden: rund 5000 Euro.

Nur eine Minute später krachten auf der Straße in Sichtweite des ersten Unfalls ein Andechser (46) und ein Garchinger (67) mit den linken Fahrzeugfronten zusammen – warum, ist offen. Beide kamen mit dem Schrecken davon. Schaden an den Fahrzeugen: rund 13 000 Euro. Wegen der Bergungsarbeiten war die Staatsstraße rund zwei Stunden gesperrt; die Feuerwehr Meiling räumte auf. Erst am Mittwochabend hatte sich fast an der selben Stelle ein schwerer Unfall ereignet, bei dem zwei Mesnchen schwer verletzt worden waren. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen Andechs und Starnberg
Bei einem Unfall zweier Autos auf der Kreisstraße zwischen Starnberg und Andechs sind beide Fahrer schwer verletzt worden. Auch der Sachschaden ist beträchtlich.
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen Andechs und Starnberg
Rio 2016 lässt beim Roseninselachter grüßen
Drei Olympioniken und ein Weltmeister starten am Samstag bei der 33. Roseninsel-Ruderregatta auf dem Starnberger See. Sie wollen den 13 Jahre alten Streckenrekord …
Rio 2016 lässt beim Roseninselachter grüßen
Kinder kämpfen für ihre Hütten
Die Gilchinger Kinder wollen ihr Hüttendorf auf dem Abenteuerspielplatz hinter der James-Krüss-Grundschule. Dafür kamen rund zehn Mädchen und Buben am Dienstag extra in …
Kinder kämpfen für ihre Hütten
Klinik Seefeld: Das sind jetzt die nächsten Schritte
Die Chirurgische Klinik Seefeld soll am aktuellen Standort saniert und erweitert werden. Seefelds Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, den Antrag auf Herausnahme …
Klinik Seefeld: Das sind jetzt die nächsten Schritte

Kommentare