Polizeibericht

Fahrraddiebstahl vereitelt

Unbekannte haben in der Nacht auf Montag am Hechendorfer Bahnhof versucht, Fahrräder zu stehlen. Eine Zeugin verständigte rechtzeitig die Polizei. 

Hechendorf - Unbekannte haben in der Nacht auf Montag am Hechendorfer Bahnhof offensichtlich versucht, Fahrräder zu stehlen. Eine Zeugin verständigte um 2.30 Uhr die Polizei, weil sie die Männer dabei beobachtet hatte, wie diese Fahrradschlösser aufhebeln wollten. Als jedoch die Streifen der Polizei eintrafen, waren die Männer fort. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Gestohlen oder beschädigt wurde laut Polizeibericht nichts. Die Polizei bittet um Hinweise unter Rufnummer (08152) 93020. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Illegales Motorradrennen und Drängler mit Irokesenschnitt: Polizei sucht Zeugen
Ein illegales Rennen Motorradrennen – und ein Drängler mit Starnberger Kennzeichen: Gleich zwei Fälle auf der A 95 am Sonntag beschäftigen derzeit die …
Illegales Motorradrennen und Drängler mit Irokesenschnitt: Polizei sucht Zeugen
Zwei Einbrüche in Herrsching
Zwei Einfamilienhäuser in Herrsching fielen Einbrechern in den vergangenen Tagen zum Opfer. 
Zwei Einbrüche in Herrsching
Geparkter Toyota beschädigt
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am Sonntag einen geparkten Pkw und beging laut Polizeiangaben daraufhin Unfallflucht.
Geparkter Toyota beschädigt
Junger Vater gesteht und leistet Abbitte
Ein 36-jähriger Gilchinger stand am Samstag vor dem Starnberger Schöffengericht, weil er Drogen verkaufte. 
Junger Vater gesteht und leistet Abbitte

Kommentare