Nachts in Seefeld

Betrunkener baut drei Unfälle in wenigen Minuten

Den Führerschein dürfte ein 21-Jähriger nach einer Fahrt in der Nacht auf Sonntag wohl los sein - er baute drei Unfälle binnen weniger Minuten. 

Seefeld - Alkohol dürfte die Unfallursache sein: Ein Autofahrer (21) hat in Seefeld am Sonntagmorgen ein Auto und zwei Zäune gerammt. 

Gegen 2.30 Uhr war der 21-Jährige aus dem Landkreis Starnberg mit seinem Pkw auf der Hauptstraße in Seefeld unterwegs, als er laut Polizei auf die Straße An der Breite abbog. „Bei dem Abbiegevorgang verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw und touchierte einen, auf einem Grundstück geparkten Pkw. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, startete der junge Mann seinen Pkw erneut, um nur ein paar Häuser weiter, gegen einen Gartenzaun zu fahren“, heißt es im Polizeibericht.

Ein weiterer Gartenzaun, in dem sich der Pkw des jungen Mannes festfuhr, beendete schließlich die Fahrt. „Da der Fahrer erheblich alkoholisiert und ein Vortest positiv war, wurde bei diesem eine Blutentnahme in einer Klinik durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet. Dem Beschuldigten droht nun ein Entzug der der Fahrerlaubnis“, teilte die Polizei weiter mit.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13 500 Euro.

Gebrannt hat es in Seefeld am Wochenende auch, der Vorfall ging jedoch glimpflich aus.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Showtime mit Schiller
Der Jahresempfang der Gemeinde Herrsching ist nun auch offiziell „Schiller’s Show“. Das war er im Volksmund zwar schon vorher, jetzt aber gibt es ein Logo dazu, mit dem …
Showtime mit Schiller
Starnberg will „Bienenfreundlichste Kommune in Oberbayern“ werden
Die Stadt Starnberg wird sich um den Titel „Bienenfreundlichste Kommune in Oberbayern 2020“ bewerben.
Starnberg will „Bienenfreundlichste Kommune in Oberbayern“ werden
Stiften Religionen Frieden? Oder bringen sie Gewalt? Diskussion in Evangelischer Akademie
Stiften Religionen Frieden? Oder bringen sie Gewalt? An dieses schwierige Thema hat sich die Evangelische Akademie Tutzing bei ihrem Jahresempfang gewagt. Eine klare …
Stiften Religionen Frieden? Oder bringen sie Gewalt? Diskussion in Evangelischer Akademie
Christbaum in Flammen: Zwei Rentner verletzt
Bei einem Christbaumbrand in Pöcking sind in der Nacht auf Freitag zwei Menschen verletzt worden. Das Haus ist derzeit unbewohnbar.
Christbaum in Flammen: Zwei Rentner verletzt

Kommentare